10 gefährdete Arten

Leider sind durch das Handeln der Menschheit Hunderte von Arten vom Aussterben bedroht. Heute wollen wir uns die 10 am stärksten gefährdeten Arten genauer ansehen.

Letzte Aktualisierung: 7. Februar 2020

Klimawandel, illegale Jagd, Entwaldung und Umweltverschmutzung sind für unseren Planeten verheerend . In diesem Artikel erzählen wir Ihnen von 10 vom Aussterben bedrohten Arten, damit wir das Bewusstsein schärfen und gemeinsam dazu beitragen können, dass sie vollständig aussterben.

Welche Arten sind vom Aussterben bedroht?

Diese Liste müsste leider viel länger sein, wenn wir von jedem Tier sprechen würden, das heute vom Aussterben bedroht ist. Wir wollen uns jedoch einige der am stärksten gefährdeten Arten ansehen.

1. Eisbär

Es wird geschätzt, dass der Eisbär innerhalb von 50 Jahren aufhören wird zu existieren , wenn die arktischen Eisschilde weiter schrumpfen. Bis Mitte des Jahrhunderts wird die Region die gesamte “Landmasse” verlieren, die diesen Tieren als Heimat dient. Derzeit leben weniger als 25.000 Eisbären. Sie verwenden schwimmende Eisplatten, um Robben (ihre Hauptnahrungsquelle) zu jagen.

2. Amur-Leopard

Weltweit gibt es nur noch 40 solcher Leoparden. Während Anstrengungen unternommen werden, um ihr Aussterben zu verhindern, werden die Amur-Leoparden in freier Wildbahn immer weniger gesichtet. Ihr natürlicher Lebensraum ist Südrussland und Nordchina. Wilderei ist der Hauptgrund, warum sie vom Aussterben bedroht sind, da ihr schönes meliertes Fell von Sammlern sehr geschätzt wird.

3. Vom Aussterben bedrohte Arten – Bengalischer Tiger

Wie der Amur-Leopard ist die Zahl der bengalischen Tiger durch die Jagd deutlich zurückgegangen . Während viele sagen, dass sie eine Bedrohung für den Menschen darstellen, ist die Realität, dass sie oft ausgestopft und ausgestellt werden. Hinzu kommt, dass durch den Klimawandel und den steigenden Meeresspiegel weite Teile ihrer Lebensräume (Mangroven in Indien und Bangladesch) verloren gehen und Experten sagen, dass der Bengalische Tiger bis 2060 ausgestorben sein wird.

4. Sumatra-Elefant

Laut dem World Wildlife Fund ist die Population der Sumatra-Elefanten (eines der größten Tiere der Welt) in den letzten Jahrzehnten um 70 % zurückgegangen. Im indonesischen Dschungel leben noch etwa 1.000 Elefanten. Obwohl sie keine natürlichen Feinde haben, sind sie durch Elfenbeinjäger gefährdet.

5. Känguru

Dies ist eine weitere Art, die aufgrund der globalen Erwärmung vom Aussterben bedroht ist. Mit steigender Temperatur werden die trockenen Poren heißer. Infolgedessen finden diese Beuteltiere nicht genug Wasser zum Trinken oder Pflanzen zum Essen. Darüber hinaus haben, wie wir in den letzten Monaten gesehen haben, beispiellose Waldbrände Australien erfasst und Hunderttausende von Tieren vernichtet. Außerdem werden viele Kängurus von Autos getötet, wenn sie versuchen, die Straße zu überqueren . Und natürlich sind sie auch das Ziel von Jägern.

6. Vom Aussterben bedrohte Arten – Vaquita

Auch bekannt als Schweinswal, leben nicht mehr als 100 Wale in freier Wildbahn. Sie sehen fast aus wie Delfine, haben aber schwarze Ringe um die Augen. Sie leben an der Pazifikküste in der Nähe von Mexiko. Der Hauptgrund, warum sie vom Aussterben bedroht sind, ist die Schleppnetzfischerei, da sie sich oft in Fischernetzen verfangen. Da sie nicht in der Lage ist, an die Oberfläche zurückzukehren, um Luft zu holen, ertrinkt sie bald.

7. Wal

Japan ist eines der wichtigsten Länder, das für den Rückgang der Wale verantwortlich ist.  Ihr Fett und ihr Fleisch sollen medizinische Eigenschaften haben, was bedeutet, dass die kommerzielle Jagd eine gängige Praxis ist . Es ist eine Bedrohung für Arten wie den Seiwal, Blauwal, Südwal, Pottwal und Buckelwal.

8. Javanisches Nashorn

Das Nashornhorn ist in der asiatischen Kultur (insbesondere in China) sehr wertvoll, da ihm heilende Eigenschaften nachgesagt werden. Bis vor wenigen Jahren liefen diese riesigen Tiere in Vietnam frei herum. Heute leben jedoch nur noch 50 solcher Nashörner im Schutzgebiet auf der Insel Java.

9. Vom Aussterben bedrohte Arten – Meeresschildkröten

Während diese Reptilien jedes Jahr Hunderte von Eiern legen und jahrzehntelang leben können, der kommerzielle Fischfang und die Verschmutzung an den Stränden bringen Meeresschildkröten an den Rand des Aussterbens . Die Population der Pazifischen Meeresschildkröten nimmt stetig ab und Wissenschaftler und Umweltschützer tun alles in ihrer Macht Stehende, um das Überleben der Jungen zu sichern.

10. Orang-Utan

Auch der
Orang-Utan, einer der nächsten Verwandten der Menschheit, ist vom Aussterben bedroht. Dies ist auf viele Faktoren zurückzuführen, darunter Waldbrände durch Dürre, Entwaldung, starke Regenfälle, Jagd und Palmölplantagen. Sie werden voraussichtlich bis 2050 verschwinden.

Das könnte Sie interessieren …

Lesen Sie dies unter Meine Tiere
Es gibt Alle Tiere in vom Aussterben bedroht ?
Bei all den Tieren auf der Liste der bedrohten Arten fragen Sie sich vielleicht, ob alle Tiere vom Aussterben bedroht sind. Lesen Sie diesen Artikel, um zu finden …