7 Orte, um Wildtiere zu sehen

Wer Tiere kennenlernen möchte, sieht sie am besten in ihrem natürlichen Lebensraum. Hier ist eine Liste von sieben Orten, um sie zu sehen!

Letzte Aktualisierung: 15. April 2020

Es gibt keinen besseren Weg, die Natur kennenzulernen, als Tiere in freier Wildbahn zu beobachten, sie in ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten, wo der Mensch nur Zuschauer ist.
Vergessen Sie Zoos. Sie halten die Tiere nur in Käfigen.  Gehen Sie zu Orten, an denen Sie stattdessen Wildtiere beobachten können. Sie werden viel mehr erfahren. In diesem Artikel stellen wir einige der besten Orte vor, um ein einzigartiges Erlebnis zu genießen.

Wo man wilde Tiere sehen kann

Wenn Sie wilde Tiere treffen möchten und es Ihnen in Gefangenschaft bricht, ist es am besten, einen Ausflug zu einem der folgenden Orte zu organisieren:

1. Virunga-Nationalpark

Er war der erste Nationalpark in Afrika und liegt in der Republik Kongo. Es besteht aus zwei Bergketten, Virunga und Ruwenzori. Es ist bekannt als natürlicher Lebensraum von Berggorillas, die leider durch Wilderei und Kriege im Land vom Aussterben bedroht sind.

Quelle: Lucag Neben diesen schönen Primaten sieht man auch Flusspferde, Elefanten, Giraffen , Schimpansen, Büffel und einheimische Vögel in diesem Park mit Ebenen und Hochebenen.

2. Everglades-Nationalpark

Wenn Sie jemals in Miami Urlaub machen, empfehlen Sie einen Besuch in den Everglades, einem großen Feuchtgebiet im Südosten Floridas. Es ist die Heimat des berühmten amerikanischen Alligators, des Parks Emblem.
Der Park organisiert Ausflüge mit einem Tragflügelboot, d. h. einem Wasserfahrzeug, das die dichte Vegetation leicht überwindet. Obwohl es das ganze Jahr über heiß ist, ist die beste Zeit, um Wildtiere zu beobachten, von November bis April mit wenig Regen und weniger Feuchtigkeit.

3. Galapagos-Inseln

Diese Inseln gehören zu Ecuador und liegen mitten im Pazifischen Ozean und mehr als 600 Meilen von der Küste entfernt.  Sie sind berühmt für die riesigen Galapagos-Schildkröten.
Dieser Archipel ist von großer biologischer und wissenschaftlicher Bedeutung, da hier Charles Darwin seine Forschungen begann, die später Teil der Evolutionstheorie wurden.
Heute ist diese Seite perfekt für Tierbeobachtungen. Neben Schildkröten finden Sie hier Land- und Seeleguane, Eidechsen, Seelöwen und viele Vögel wie Finken, Pinguine, Kormorane, Reiher, Möwen und Schwalben.

4. Serengeti-Nationalpark

In Tansania gelegen, ist er einer der berühmtesten Parks der Welt. Hier leben die „Big Five“: Löwe, Elefant, Leopard, Nashorn und Büffel.
Natürlich beherbergt dieses Reservat, die ehemalige Heimat des Massai-Stammes, viele andere Arten wie Zebras, Geier, Flamingos, Störche, Flusspferde, Geparden, Füchse, Hasen und Wildkatzen. Perfekt für die Familie Safaris!

5. Kangaroo Island

Sie können sich wahrscheinlich vorstellen, was der Name hier verbirgt… viele Beuteltiere! Um dorthin zu gelangen, müssen Sie von der australischen Stadt Adelaide aus starten. Die Insel liegt etwa 62 Meilen südlich des Landes.
Ein Drittel von Kangaroo Island wurde als Nationalpark, Schutzgebiet oder Schutzgebiet ausgewiesen, und Flinders Chase ist das meistbesuchte Gebiet.  Dieses Schutzgebiet ist perfekt für Tierbeobachtungen. Es ist sogar großartig, an Land lebende Arten zu sehen, um ihr Aussterben zu verhindern, wie den Koala und das Schnabeltier.

6. Iberá Ecotourism Park

Dieses 1,3 Millionen Hektar große Reservat im Nordosten Argentiniens ist voller Wiesen, Kanäle und Feuchtgebiete. Es ist die Heimat von Yacare, Capybara (großes Nagetier), Flusswolf, Sumpfhirsch und Mähnenwolf. Die letzten drei sind vom Aussterben bedroht.

Der Park besteht aus einer Reihe von Mündungen, die ein überflutetes Ökosystem bilden.  Über eine ökologische Stiftung wurden etwa 150.000 Hektar an die Regierung gespendet. Damit sollten Massenabholzung, Wilderei und Bauarbeiten verhindert werden.

7. Cenderawasih Bay

Obwohl der Name schwer auszusprechen scheint, wird diese indonesische Stadt immer beliebter, um Wildtiere zu beobachten, insbesondere den riesigen Walhai. Aber keine Sorge. Obwohl er der größte existierende Fisch ist, ist er völlig ungefährlich und geht täglich auf der Suche nach Nahrung zu den Fischerbooten.
Das könnte Sie interessieren …

Lesen Sie es in Meine Tiere
Ein von Wilderern erschossener Elefant läuft weg, um Hilfe zu holen
Diese Nachricht ist einfach, aber überraschend und wird wie immer aus menschlicher Sicht erzählt. Der Elefant wurde von Jägern erschossen, konnte entkommen …


https://feb.uki.ac.id/js/ http://sirika.bkkbn.go.id/images/ https://fateta.ilearn.unand.ac.id/pix/ https://satudata.kemenpora.go.id/uploads/terbaru/ https://sipdesa.karanganyarkab.go.id/ttd/ https://sentraki.polimarin.ac.id/public/js/ http://pmb.uij.ac.id/wp-content/produk/hari-ini/ https://fkip.unsulbar.ac.id/wp-includes/js/sdana/
https://rekrutmen.unand.ac.id/css/ https://feb.uki.ac.id/img/spulsa/ https://fkip.unsulbar.ac.id/wp-includes/js/sdana/ https://besadu.belitung.go.id/storage/ttd/ https://fateta.ilearn.unand.ac.id/icon/ https://fateta.ilearn.unand.ac.id/pix/ https://simpuh.tegalkab.go.id/link-maxwin/ https://dlhk.kukarkab.go.id/css/