Brasilianischer Molosser

Brasilianischer Molosser

Wissenschaftliche Klassifikation der mexikanischen Freischwanzfledermaus

Königreich
Tiere
Typ
Phylum
Regierung
Mammalia
Bestellung
Chiroptera
Familie
Molossidae
Typ
Tadarida
Wissenschaftlicher Name
Tadarida brasiliensis

Schutzstatus Freie Mexikanische Schwanzfledermaus

  • Am wenigsten besorgniserregend

Mexikanische Freie Schwanzfledermaus-Standorte

  • Mittelamerika
  • Amerika Nord
  • Südamerika

Mexikanische Fakten über Freischwanzfledermäuse

Lass uns den Namen des Verhaltens der jungen Welpengruppe bekommen

  • Sozial
Neugier In manchen Kolonien gibt es Millionen von Fledermäusen Geschätzte Populationsgröße120 bis 150 Millionen Höchste Bedrohung

Bergbau in Höhlen Charakteristischstes Merkmal Große, abgerundete Ohren Anderer Name (n) Guano-Fledermäuse, Brasilianische Schwanzfledermäuse, Doggen Schwangerschaft 11-12 Wochen Wasserart Meerwasser Wurfgröße1 LebensraumHöhlen, Tunnel, unter Brücken DietCarnivore

GattungSäugetier Trivialname Mexikanische Südamerikanische Fledermaus, Mexiko Vereinigte Staaten, Mexiko, Vereinigte Staaten, Mexiko, Vereinigte Staaten, Mexiko , USA, Mexiko, USA, Mexiko h2>

Farbe
  • Grau
  • Schwarz
  • Dunkelbraun
Hauttyp
Fell
Höchstgeschwindigkeit & nbsp;
47 mph
Lebensdauer
18 Jahre
Alter der Geschlechtsreife
2 Jahre
Alter des Entzugs
6 Wochen

Bilder der mexikanischen Freischwanzfledermäuse


Alle Bilder der mexikanischen Freischwanzfledermaus in der Galerie anzeigen Alle Bilder der mexikanischen Freischwanzfledermaus anzeigen Freischwanzfledermaus! & n bsp; Suche “Mexikanische Freischwanzfledermäuse können 47 km/h fliegen” Eine Kolonie kann Millionen von mexikanischen Freischwanzfledermäusen enthalten. Sie sind Fleischfresser, die jede Nacht Dutzende von Insekten fressen. Diese Fledermäuse sind die häufigsten Fledermausweibchen bringen ein Kind, auch Welpe genannt, zur Welt, das bis zu 18 Jahre alt werden kann. 

5 Unglaubliche Fakten zur mexikanischen Freischwanzfledermaus! 

  • Dieser Stock hat einen Schwanz, der die Hälfte seines Körpers misst
  • Motten sind die Hauptbeute dieser Fledermäuse
  • Mutter die Fledermaus findet ihr Baby dank ihrer Geräusche und Gerüche in überfüllten Quartieren
  • Ihr Zugmuster bewegt sich vor der Wintersaison nach Süden
  • Sie können sofort die Richtung ändern, wenn sie fly

Der wissenschaftliche Name der mexikanischen Langschwanzfledermaus

Tadarida brasiliensis ist der wissenschaftliche Name der mexikanischen Langschwanzfledermaus. Guano-Fledermaus und Mastiff-Fledermaus Der Name Guano-Fledermaus bezieht sich auf die große Menge an Kot, die von diesen Fledermäusen hinterlassen wird. Die Mastiff-Fledermaus bezieht sich auf die Ähnlichkeit zwischen dem Maul dieser Fledermaus und dem Maul eines Mastiff-Hundes a. Sie gehören zur Familie der Molossidae und zur Klasse der Säugetiere. Es gibt 9 Unterarten dieser Fledermaus. Diese Gruppe umfasst:

  • Tadarida brasiliensis antillularum
  • Tadarida brasiliensis bahamensis
  • Tadarida brasiliensis constanzae
  • Tadarida brasiliensis cynocephali
  • Tadarida brasiliensis intermedia
  • Tadarida brasiliensis mexicana
  • Tadarida brasiliensis murina
  • Tadarida brasiliensis muscula
  • Tadarida brasiliensis brasiliensis

Das Aussehen und Verhalten der mexikanischen Freischwanzfledermaus

Nie ma takiej reklamy 🙁
Diese Fledermaus hat dunkelbraunes Fell am Körper und schwarzes Fell an Kopf, Mund und Ohren. Ihre großen Ohren und kleinen dunklen Augen haben den Spitznamen Fledermaus-Dogge eingebracht Die Leute denken, dass das Maul dieser Fledermaus wie eine Schnauze aussieht. Mastiff-Hund. Wie andere Fledermäuse hat die mexikanische Fledermaus zwei Flügel aus elastischer Haut. Schauen Sie sich die Flügel der Fledermaus genau an und sehen Sie Es hat Hände und Finger. Es hat eine Flügelspannweite von 11 Zoll. Der Schwanz dieser Fledermaus ragt einige Zoll über das sogenannte Schwanzbein hinaus. Bei den meisten anderen Fledermausarten ist der Schwanz in die Membran gesteckt, und keiner von ihnen Sie ragt nicht heraus.Die wichtigste defensive Eigenschaft dieser Fledermaus ist die Geschwindigkeit. Sie kann mit einer Geschwindigkeit von 47 Meilen pro Stunde oder mehr fliegen, was eine gute Chance bietet, einem Raubtier zu entkommen. Tatsächlich sind diese Fledermäuse manchmal wegen ihrer Geschwindigkeit “Jets” der Fledermauswelt genannt. Außerdem hilft ihnen ihr dunkles Fell, sich zwischen den Bäumen in ihrem Lebensraum zu verstecken. Fledermäuse fliegen bekanntlich in großen Gruppen zusammen. Auch so schützen sie sich vor Feinden. oder B. eine Eule, kann ein Raubtier pro Gruppe nur eine Fledermaus fangen, so dass der Rest der Gruppe davonfliegen kann oder das Raubtier von der schieren Anzahl der Fledermäuse so überwältigt ist, dass es sich einfach bewegt b Fledermäuse in der Kolonie kommunizieren miteinander durch Zirpen, Klicken, Lieder und sogar Quietschen. Höchstwahrscheinlich haben sie ein Warngeräusch, wenn ein Raubtier in der Nähe ist. Aus all diesen Geräuschen, die singen, können Sie sich vorstellen, wie laut es ist. in einer Kolonie von Fledermäusen ? 

Aufgrund ihrer geringen Größe sind diese Fledermäuse scheu und ziehen es vor, sich von Menschen und anderen Tieren fernzuhalten


Mexikanische Fledermaus mit langsamem Schwanz gewinnt den Titel als kleinste Fledermaus. Misst 3,5 bis 4,25 Zoll in der Länge und wiegt nur 0,4 bis 0,5 Unzen! Ein mexikanischer Free Die Schwanzfledermaus macht etwa ein Viertel des Bowling-Pins aus. Eine 0,5-Unzen-Fledermaus wiegt die Hälfte einer durchschnittlichen Zwiebel. Betrachten Sie einen schnellen Vergleich der kleinsten freien Schwanzfledermaus mit der größten Fledermaus, die als Riesenflughund mit goldener Krone bekannt ist ist knapp über 11 Zoll lang und wiegt 3,1 Pfund.Der 11 Zoll riesige Flughund mit goldener Krone ist fast so lang wie ein Holzlineal. Die Erz wiegt so viel wie ein halber Ziegelstein!

Mexikanische Freischwanzfledermaus

Diese Fledermäuse leben in Nord- und Südamerika. Sie leben auch in Mexiko, Mittelamerika, Brasilien, Chile und Argentinien. Sie leben in gemäßigten Klimazonen Diese Fledermäuse leben nicht nur in Höhlen, sondern auch unter Brücken, in Tunneln und sogar auf Dachböden von Häusern. Normalerweise leben diese Fledermäuse in der Nähe eines Gewässers, sei es ein See, ein Bach oder Wasser ist attraktiv für Insekten, was es dieser Fledermaus erleichtert, Beute zu jagen. Außerdem trinken Fledermäuse aus einer nahegelegenen Wasserquelle. findet kurz vor Beginn der Kälte statt. Vor allem Fledermäuse fliegen nach Süden, um Höhlen in Mexiko zu bewohnen. Ihr Migrationsmuster führt dazu, dass Fledermäuse in den ersten Monaten des Jahres nach Norden zurückkehren. Die Einwohner von Texas haben im Februar beobachtet, dass mexikanische Fledermäuse frei fliegen. Sie kehren zurück, um Unterschlupf zu finden Ihre Welpen.

Mexikanische Slow-Tail-Fledermaus-Diät


Was frisst mexikanische Slow-Tail-Fledermaus? & nbsp; Motten. Sie fressen auch Libellen , Käfer, Mücken und Ameisen. Diese Fledermäuse fressen die am häufigsten vorkommenden Insekten in ihrer Umgebung. Eine der erstaunlichsten Fakten über diese Fledermäuse in einer Kolonie können jede Nacht 250 Tonnen Insekten fressen. Ein Vorrat von 250 Tonnen Insekten ist entspricht dem Gewicht von 2 Blauwalen! Wie andere Fledermäuse jagen auch mexikanische Slowtail-Fledermäuse ihre Beute mit Hilfe der Echoortung Eine Fledermaus gibt während des Fluges hochfrequente Geräusche ab. Wenn Geräusche auf ein Objekt wie eine Mücke oder eine Motte treffen, kehren Schallwellen oder Echos zur Fledermaus zurück. Echos dienen als eine Art Wegweiser für ihre Beute. Dies ist hilfreich, da sie Fledermäuse jagen nachts, manchmal in völliger Dunkelheit. Diese Fledermäuse fressen manchmal Insekten, die Pestizide verschluckt haben. & nbsp; Wenn ein Insekt viele Pestizide enthält, kann es eine Fledermaus töten.

Mexikanische Raubtiere und Bedrohungen durch Freischwänzige Fledermäuse

Aufgrund ihrer geringen Größe ist es nicht verwunderlich, dass die mexikanische Freischwanzfledermaus viele Raubtiere hat. Eulen, Waschbären, Falken, Schlangen, Opossums, Stinktiere und Hauskatzen sind Raubtiere dieser Fledermaus. Die meisten ihrer Raubtiere können auf Bäume klettern und einen nächtlichen Lebensstil führen. Fledermäuse und Jungtiere sind besonders anfällig für diese Raubtiere. Wenn ein Welpe zufällig von der Höhlendecke fällt, wird die Fledermaus nicht versuchen, dies zu tun zurückholen. Normalerweise bedeutet dies, dass sie einem Raubtier zum Opfer fällt, das in die Höhle wandert. Die Population dieser Fledermaus leidet unter dem Verlust ihres Lebensraums durch Bergbauaktivitäten auf den Antillen. Ihr offizieller Erhaltungszustand ist jedoch bei einer stabilen Population am wenigsten besorgniserregend.

Fortpflanzung und Lebenszyklus der mexikanischen Freischweinfledermaus


Die Brutzeit der mexikanischen Freischweinfledermaus ist im Frühjahr. Männliche Fledermäuse haben eine besondere riechen, damit die Weibchen wissen, dass sie fressen möchten. Zum Brauen. Zu dieser Zeit paaren sich männliche Fledermäuse mit mehreren Weibchen. Sie bleiben nicht beim selben Partner. Die Schwangerschaft einer weiblichen Fledermaus dauert 11 bis 12 Wochen. Das Weibchen bringt lebend zur Welt ein Kind oder Welpe, kopfüber hängend Der Geburtsvorgang dauert ca. 90 Sekunden Eine Fledermaus ist nicht mit ihrem Welpen in einer Höhle, sondern lässt ihn mit einer großen Gruppe anderer Welpen, die ungefähr zur gleichen Zeit geboren wurden. bsp; Es wird als Entbindungskolonie bezeichnet und befindet sich normalerweise oben in der Höhle. Stellen Sie es sich wie eine Entbindungsstation für Fledermäuse vor. Sie fragen sich vielleicht: Wie findet eine Fledermaus ihren Welpen in einer großen Kolonie junger Fledermäuse, wenn sie es möchte? füttern? obwohl der Welpe nicht zu ihr gehört. Neugeborene Welpen haben geschlossene Augen und keine Haare. Ihre Augen öffnen sich erst nach einer Woche. Sie erhalten von ihrer Mutter 28% Fett. Sie werden mit etwa 4 Wochen von kleinen Insekten entwöhnt Alter und im Alter von 7 Wochen selbstständig leben können. Diese Fledermäuse werden im Alter von 2 Jahren geschlechtsreif. Es gibt Menschen, die sich sofort eine Fledermaus vorstellen, wenn sie an einen Tollwutträger denken. Aber nicht alle Fledermäuse sind Tollwutträger. Tollwut positiv. In den 1950er Jahren mexikanische Slow-Tail-Fledermäuse Es wurde angenommen, dass sie Tollwut auf dem Luftweg auf den Menschen übertragen können. Dies wurde vor langer Zeit bewiesen. Diese Fledermäuse leben bis zu 18 Jahre in freier Wildbahn.

Mexikanische Freischwanzfledermäuse

[rs -ads block = “ANIMALSRS”]
Es gibt zwischen 120 und 150 Millionen mexikanische Freischwanzfledermäuse. Sie ist in Texas besonders häufig. In San Antonio, Texas, gibt es einen Ort namens Bracken Cave. & nbsp; Diese Höhlen sind die Heimat bis 20.000.000 Fledermauskolonien. Gruppen von Fledermäusen fliegen aus den Höhlen und bilden dicke schwarze Säulen in der Luft Rupien sind so groß, dass sie sogar auf dem Radar eines nahegelegenen Flughafens erscheinen können! Der Erhaltungszustand dieser Fledermaus ist am wenigsten besorgniserregend. Ihre Population ist stabil. Alle 47 Tiere anzeigen, deren Namen mit dem Buchstaben M beginnen

Häufig gestellt Fragen (Häufig gestellte Fragen) der mexikanischen Freischwanzfledermaus

Sind mexikanische Freischwanzfledermäuse Fleischfresser, Pflanzenfresser oder Allesfresser?  Sie sind Raubtiere und werden von einigen Wissenschaftlern als Insektenfresser bezeichnet, da sie verschiedene Insekten fressen. 

Was fressen mexikanische Freischwanzfledermäuse? 

Sie fressen Motten, Käfer, Libellen, Mücken und andere Insekten. & Nbsp; Diese Fledermäuse fressen die am häufigsten vorkommenden Insekten in ihrer Umgebung. Was macht ein mexikanischer Slow-Tail? Fledermaus aussehen?  Diese Fledermaus hat große Ohren und kleine dunkle Augen. & nbsp; Manche sagen, ihre Schnauze sieht aus wie die eines Mastiffhundes. & nbsp; Sie hat dunkelbraunes Fell am Rumpf und schwarzes Fell am Maul. eine Fledermaus mit Schwanz . Sind mexikanische Freischwanzfledermäuse Tollwutträger?  Ja, einige von ihnen sind als Tollwut bekannt. Aber das ist kein häufiges Problem. Wie schnell eine mexikanische Langsamschwanzfledermaus 47 mph oder mehr fliegt. Sie sind dynamische Flieger Richtungswechsel im Bruchteil einer Sekunde Sind die mexikanischen Tailbats bedroht?  Nein, sie sind nicht gefährdet. Mexikanische Freischwanzfledermäuse sind im Süden der USA, in Mexiko und im Norden Südamerikas weit verbreitet. Sie werden als am wenigsten bedenklich mit einer stabilen Population aufgeführt. Welchem ​​Königreich gehört der Mexikaner? um Fledermäuse zu befreien?  Mexikanische Freischwanzfledermäuse gehören zum Königreich Animalia. Zu welcher Gruppe gehören mexikanische Freischwanzfledermäuse?  Mexikanische Freischwanzfledermäuse gehören zur Gromada-Gruppe. 

Zu welcher Klasse gehören mexikanische Freischwanzfledermäuse?  Mexikanische Freischwanzfledermäuse gehören zur Mammalia-Klasse Zu welcher Familie gehören mexikanische Freischwanzfledermäuse?  Mexikanische Slow-Tail-Fledermäuse gehören zur Familie der Molossidae. In welcher Reihenfolge gehören mexikanische Slow-Tail-Fledermäuse?  Mexikanische Freischwanzfledermäuse gehören zur Ordnung Chiroptera. Welche Art von Deckung haben mexikanische Freischwanzfledermäuse?>

Mexikanische Freischwanzfledermäuse sind mit Fell bedeckt. 

Welche Art von Abdeckung hat Bats Mexican Free-tailed? 

Mexikanische Freischwanzfledermäuse sind pelzbekleidet. Wo leben mexikanische Freischwanzfledermäuse?  Mexikanische Freischwanzfledermäuse leben im Süden der USA, in Mexiko und im nördlichen Teil Südamerikas. In welchem ​​Lebensraum leben mexikanische Freischwanzfledermäuse?  Mexikanische Freischwanzfledermäuse leben in Höhlen, Tunneln und unter Brücken Wie lautet der wissenschaftliche Name der mexikanischen Freischwanzfledermaus?  Der wissenschaftliche Name für die mexikanische Freischwanzfledermaus lautet Tadarida brasiliensis. Wie lange lebt die mexikanische Freischwanzfledermaus?  Mexikanische Freischwanzfledermäuse können bis zu 18 Jahre alt werden. Wie viele Arten von Mexikanischen Freischwanzfledermäusen gibt es?  Es gibt 9 Arten der mexikanischen Freischwanzfledermaus Wie viele Arten der mexikanischen Freischwanzfledermaus gibt es?  Es gibt 9 Arten der mexikanischen Langschwanzfledermaus. Wie nennt man mexikanische Jungfledermäuse. -Schwanzfledermaus?  Die kleine mexikanische Freischwanzfledermaus wird Welpe genannt. Wie viele Arten der mexikanischen Freischwanzfledermaus gibt es?  Es gibt 9 Arten der mexikanischen Freischwanzfledermaus Was ist die größte Bedrohung für die mexikanische Freischwanzfledermaus?  Die größte Bedrohung für mexikanische Freischwanzfledermäuse stellt der Bergbau in Höhlen dar. Wie heißt die mexikanische Freischwanzfledermaus auch?  Die mexikanische Freischweiffledermaus wird auch Guano-Fledermaus, Brasilianische Freischweif-Fledermaus oder Mas
iff-Fledermaus genannt. Wie viele Kinder hat die mexikanische Freischweif-Fledermaus?  Die durchschnittliche Anzahl von mexikanischen Freischweiffledermäusen beträgt 1. Was ist an mexikanischen Freischweiffledermäusen interessant?  Einige Kolonien mexikanischer Freischwanzfledermäuse haben Millionen von Fledermäusen.