Dandie Dinmont Terrier, ein treuer und mutiger Hund

Die genaue Herkunft der Dandie Dinmont Terrier ist unbekannt, sie stammen jedoch aus dem Gebiet um die englische und schottische Grenze.

Letzte Aktualisierung: 19. Januar 2020

Der Dandie Dinmont Terrier ist ein kleiner schottischer Terrier, eine Gruppe von Hunden, die gezüchtet wurden, um unter der Erde zu arbeiten, um Schädlinge auszurotten. >

Die Ursprünge des Dandie Dinmont Terrier

Der
Dandie Dinmont Terrier stammt aus einem Gebiet an der Grenze zwischen England und Schottland. Es gibt viele Theorien, die ihn mit dem Border Terrier, Scottish Terrier und Skye Terrier verbinden. Obwohl seine genaue Herkunft unbekannt ist, ist es nach Sir Walter Scotts Roman Guy Mannering benannt.
Der Dandie Dinmont wurde Mitte des 19. Jahrhunderts zu einer registrierten Rasse und war eine der beliebtesten Wahlen für die Jagd auf Dachse und Otter. Im Jahr 2006 hat der Kennel Club of England diese Rasse als sensible einheimische Rasse anerkannt, was bedeutet, dass jedes Jahr weniger als 300 Welpen registriert werden.

Rassemerkmale und Standards

Laut der Federation Cynologique Internationale ist der Dandie Dinmont Terrier ein kleiner Terrier, der zur zweiten Gruppe der dritten Sektion gehört. Der neueste Rassestandard wurde im August 2017 veröffentlicht.
Der Hund hat einen großen Kopf mit einem schönen seidigen Fell und großen intelligenten Augen. Hat einen langen Körper und kurze, aber starke Beine.
Wenn es um den Mantel geht, ist Pelz ein wichtiges Merkmal. Es hat zwei Fellschichten, eine weiche, dünne Innenschicht und eine dickere Außenschicht, die sich knusprig anfühlt. Die bevorzugte Farbe ist ein Pfeffer- oder Senfton, obwohl ein bisschen Weiß auf der Brust akzeptabel ist.
Sie sind 8 bis 11 Zoll groß und wiegen 17 bis 24 Pfund obwohl das bevorzugte Gewicht eher bei 17 Pfund liegt.

Charakter

Dandie Dinmont ist trotz seiner kleinen Statur ein tapferer Hund. Manchmal sind sie sogar mutiger, wenn sie größeren Hunden oder gefährlichen Tieren wie Füchsen gegenüberstehen. Daher sind sie ausgezeichnete Wachhunde und warnen Sie auf seltsame Geräusche oder Anwesenheit in Ihrem Zuhause.

Trotzdem sind sie ausgezeichnete Gefährten und gelten als sehr unabhängig, intelligent, entschlossen, anhänglich und edel.

Pflege des Dandie Dinmont Terrier

Es gibt keine Krankheiten, die spezifisch zu sein scheinen dieses Rennen. Als kleiner Hund mit einem langen Körper kann es jedoch zu Problemen mit der Bandscheibe oder der Hüfte kommen. Ein regelmäßiger Besuch beim Tierarzt sollte dazu beitragen, dass dies nicht passiert.
Sein doppeltes Fell erfordert jedoch mehr Pflege als ein kurzhaariger Hund. Aber mit zwei Fellpflege-Sitzungen pro Woche und einer Ernährung, die reich an Omega-3-Fettsäuren ist, werden Sie Ihr Fell definitiv glänzend und sauber halten.

Das könnte Sie interessieren …

Lesen Sie es unter Meine Tiere
Toy Fox Terrier
Nachkommen des glatten Foxterriers , Toy Fox Terrier verbinden bedingungslose Liebe zu kleinen Hunden mit der Ausdauer von Jagdhunden. Ihre süßen…