Deutscher Schäferhund und Elefantenbabys – eine unglaubliche Freundschaft

Was passiert mit Elefantenbabys, wenn sie von ihrer Herde zurückgewiesen werden? Gibt es jemanden, der ihnen helfen möchte? Lesen Sie weiter, um herauszufinden, was mit Ellie, dem Elefantenbaby, und seiner unglaublichen Freundschaft mit dem Deutschen Schäferhund passiert ist.

Letzte Aktualisierung: 10. November 2019

Wie wir wissen, berücksichtigen Haustiere bei der Freundschaftssuche weder Aussehen, Alter noch Spezies. Geschichten wie die, über die wir Ihnen heute erzählen möchten, zeugen davon.  Dies ist eine erstaunliche Geschichte über einen kranken Elefanten und einen Deutschen Schäferhund, der ihm half, sein Leben zu retten.
Woher kamen die beiden verschiedenen Tiere und wie haben sie sich kennengelernt? Wie sind aus zwei so unterschiedlichen Wesen so wundervolle Freunde geworden? Lesen Sie weiter, um ihre Geschichte zu erfahren!

Lernen Sie das Elefantenbaby Ellie kennen

In Südafrika gibt es ein Tierheim, das ursprünglich dazu diente, Nashörner zu retten und zu rehabilitieren.  Sie kümmern sich um kleine Nashörner, die gewildert wurden , was in Afrika eine sehr gängige Praxis ist. Als sie jedoch von einem bestimmten Elefantenbaby erfuhren, machten sie eine Ausnahme.

Dieses Elefantenbaby wurde in ein Tierheim gebracht, nachdem es von der Familie abgelehnt worden war. Elefanten sind Herdentiere; normalerweise gehen sie nirgendwohin allein. Es wäre verheerend, wenn der Elefant nicht Teil der Herde wäre. Stellen Sie sich vor, wie sich der kleine Elefant gefühlt haben muss!
Trotz vieler Versuche, sich in seine Herde zu integrieren, lehnten sie ihn ab. Als er versuchte, sich einer anderen Herde anzuschließen, lehnte die Herde ihn ebenfalls ab. Wieso den? Wir sind uns nicht sicher, aber es könnte etwas mit der riesigen Hernie und dem Abszess zu tun haben, den der Elefant von seiner Nabelschnurinfektion hatte. Diese Art von Infektion und offener Abszess sind normalerweise tödlich.

Ein Hoffnungsschimmer für den Elefanten

Es heißt, nach dem Sturm sei Stille. Und dieses Kind hat bei seiner Ankunft im Nashorn-Refugium in Thula Thula sicherlich Hoffnung gefunden.
Die Mitarbeiter des Tierheims dachten, er würde scheitern. Es war nicht nur eine riesige Hernie. Außerdem entwickelte er eine schwere Laktoseintoleranz. Es sah wirklich düster aus für den kleinen Kerl. Doch trotz aller Widrigkeiten verbesserte sich der kleine Elefant, der liebevoll Ellie genannt wurde, allmählich .

Diese engagierten Tierheimarbeiter arbeiteten unermüdlich daran, ihm zu helfen, sich zu erholen. Sie haben sogar einen Milchersatz für Ellie entwickelt. Es war eine spezielle Mischung aus Nahrungsmitteln und Mineralien, die ihm alle Nährstoffe gab, die er brauchte.
Sie gaben ihm all die Pflege, die er brauchte und natürlich die Liebe und Zuneigung, die er brauchte. Es dauerte nicht lange, bis sich Ellies Zustand zu stabilisieren begann.
Es gab jedoch ein anderes Problem. Wie bereits erwähnt, ist es für einen Elefanten verheerend, wenn er nicht Teil einer Herde ist. Das Leben mit einer Familie liegt in der Natur von Elefanten. Ellie war allein, und während es ihm körperlich besser ging, wurde er depressiv.

Zwischen dem Deutschen Schäferhund und dem Elefantenbaby Ellie entwickelt sich eine ungewöhnliche Freundschaft

Ein Hund namens Duma lebte im Nashornheim. Er könnte anfangs ein Haustier eines Mitarbeiters des Tierheims sein oder auch nur ein Haustier von einem der vielen Freiwilligen dort. Zumindest lebte er jetzt dauerhaft im Tierheim.

Die Mitarbeiter des Tierheims stellten den Elefanten Deutschen Schäferhund vor. Man kann wirklich sagen, dass er Ellie vor Depressionen gerettet hat. Als sie sich trafen, begannen sie zusammen zu spielen und wie von Zauberhand gewann der Elefant seinen Lebenswillen zurück .


Ein wahrer Freund zeigt jederzeit Liebe und ist ein Bruder, der in schwierigen Zeiten geboren wurde.
-Bibel-Sprichwort-

Diese Freundschaft zwischen dem Hund und dem Elefanten wuchs und gedieh trotz ihrer Unterschiede in Spezies, Verhalten und Aussehen. Ellie hatte endlich eine Familie! Eine kleine aber kleine Familie ist immer noch eine Familie. Seine eigene Herde; der Ort, zu dem es gehört.

Glücklich für ein Elefantenbaby und einen Deutschen Schäferhund?

Die
Mitarbeiter des Tierheims sind sich nicht sicher, was die Zukunft für Ellie bereithält, da Elefanten normalerweise mit der Herde leben müssen. Aber dank der Mini-Familie, die diese beiden Tiere geschaffen haben, sind Ellie und Pride vorerst glücklich zusammen .

Dies wäre nicht das erste Mal, dass ein Elefant dank der Liebe und Fürsorge aus anderen Quellen außerhalb seiner Herde überlebt. Wir hoffen, dass Ellie dank ihrer erstaunlichen und unwahrscheinlichen Freundschaft mit Pride und der harten Arbeit eines Tierheims weiterhin gedeiht und wächst.
Seit das Tierheim Thula Thula Ellie aufgenommen hat, haben sie nun ihren Horizont erweitert, um alle Arten von Wildtieren aufzunehmen, die Schutz und ein Zuhause brauchen.  Das Zentrum nimmt jetzt alle verletzten und verwaisten Wildtiere auf, um sie zu behandeln und zu pflegen und sie wieder in freier Wildbahn zu rehabilitieren.
Also bitte. Eine weitere Geschichte, die zeigt, dass Freundschaft grenzenlos ist, dass mit Liebe alles möglich ist, dass wahre Zuneigung alle Widrigkeiten überwinden kann und dass nett zu allen diese Welt zu einem besseren Ort wird, nicht nur für Tiere, sondern für alle.

Bildquelle: laopinion.com
Das könnte Sie interessieren …

Lesen Sie es unter Meine Tiere
Ein von Wilderern erschossener Elefant entkommt Menschen Hilfe
Diese Geschichte ist einfach, aber überraschend und wird wie immer aus einer menschlichen Perspektive erzählt. Der Elefant wurde von Jägern erschossen, konnte entkommen …


https://feb.uki.ac.id/js/ http://sirika.bkkbn.go.id/images/ https://fateta.ilearn.unand.ac.id/pix/ https://satudata.kemenpora.go.id/uploads/terbaru/ https://sipdesa.karanganyarkab.go.id/ttd/ https://sentraki.polimarin.ac.id/public/js/ http://pmb.uij.ac.id/wp-content/produk/hari-ini/ https://fkip.unsulbar.ac.id/wp-includes/js/sdana/
https://rekrutmen.unand.ac.id/css/ https://feb.uki.ac.id/img/spulsa/ https://fkip.unsulbar.ac.id/wp-includes/js/sdana/ https://besadu.belitung.go.id/storage/ttd/ https://fateta.ilearn.unand.ac.id/icon/ https://fateta.ilearn.unand.ac.id/pix/ https://simpuh.tegalkab.go.id/link-maxwin/ https://dlhk.kukarkab.go.id/css/