Die 7 unabhängigsten Hunderassen

Die 7 unabhängigsten Hunderassen

Es ist kein Geheimnis, dass Hunde abhängige Tiere sind

Letzte Aktualisierung: 13. März 2018

Vor 23 Jahren hat der Psychologe Stanley Coren seine Arbeit mit dem Titel “Canine Intelligence” veröffentlicht. In diesem Buch Experte klassifizierte die verschiedenen Hunderassen nach ihrem unterschiedlichen Grad an Unabhängigkeit und Intelligenz. Seitdem glauben viele Forscher und Trainer, dass einige Rassen unabhängiger sind als andere.
Hunde reisen meist in Rudeln. Und sie leben in städtischen Gebieten. Bestenfalls werden sie von einem Menschen beschützt, der Tiere liebt.
Darüber hinaus zeichnen sich einige Rassen durch Ruhe, Intelligenz, Anpassungsfähigkeit, Gehorsam und Lernfähigkeit aus.  Schauen wir uns die sieben unabhängigsten Hunderassen an.

Pudel kommen immer nach Hause

Pudel sind aufgrund ihres starken Gedächtnisses eine ziemlich intelligente Hunderasse. Menschen mit Pudel leiden oft am wenigsten, wenn ihre Hunde streunen. > Dies liegt daran, dass der Pudel seinen Weg nach Hause sucht und findet.

Es ist ein Hund, der alleine laufen kann, auch wenn er drinnen lebt. Im Allgemeinen erkennen ihre menschlichen Nachbarn sie und führen sie einfach nach Hause und legen einen Weg fest, dem sie folgen müssen. Ihr Standortgefühl ist perfekt.

Golden Retriever: groß, aber raffiniert

Es wird nicht empfohlen, dass Menschen, die in Wohnungen und engen Räumen leben, große Hunde haben. Es sei denn, es handelt sich um einen Hund Golden Retriever. Nicht nur ihr Umhang ist elegant an diesen edlen Freunden, auch ihre Schritte und Bewegungen sind im Gegensatz zu der beachtlichen Größe, die sie als Erwachsene erreichen, sehr raffiniert.

Das Verhalten ist ein weiterer Aspekt dieser Hunde, der es wert ist, hervorgehoben zu werden.  Golden Retriever zeigen kaum aggressives oder unverhältnismäßiges Verhalten. Sie sind daher ideal für Familien mit kleinen Kindern. Sie zeigen ihre Persönlichkeit mit Nachdruck, was ihnen eine privilegierte Position unter den unabhängigsten Hunderassen verschafft.

Deutsche Schäferhunde sind die fleißigsten

Deutsche Schäferhunde sind fast immer Hunde, die die Polizei trainiert und verwendet, um Drogen und vermisste Personen zu finden.  Wenn sie richtig trainiert ist, wird ihre Nase zu einem Radar, das sie unter allen Umständen davor bewahrt, verloren zu gehen und dich zu verlieren.
bei mühsamer Arbeit rational auf den Feldern helfen. Einige Beispiele sind das Hüten und die Viehaufsicht. Deutsche Schäferhunde gehören zu den intelligentesten Hunden in der Gegend und sind auf alle Arten von praktischen Lektionen vorbereitet.

Shetland Sheepdogs und ihre Wachhundqualitäten

Shetland Sheepdogs können drinnen oder in einem Landhaus leben.  Sie sind selten ohne ersichtlichen Grund aggressiv.
Auf Fremde beschränkt und ihre Verwandten liebend, bilden sie ausgezeichnete Wachhunde. Diese Tiere sind in der Lage, ihre Besitzer durch ihre charakteristische Rinde auf das Auftreten von Eindringlingen aufmerksam zu machen. Sie können auch mit ihren Kindern aufwachsen und werden fast nie eifersüchtig.

Dobermann-Pinscher

Loyal, aktiv und einfühlsam. Dobermann-Pinscher sind Hunde mit einem starken Muskelaufbau, die darauf ausgelegt sind, Menschen zu gehorchen. Sie waren in den vergangenen Jahrzehnten eine Lieblingsrasse der Polizei.
Denken Sie jedoch daran, dass Wachhunde sind. Und wir empfehlen, in jungen Jahren einen Maulkorb zu tragen. Das richtige Maß an Training und Sozialisation ermöglicht es ihnen, Vorbilder zu werden, aber es liegt ganz an den Besitzern des Hundes.

Shih Tzu: Chinesischer Kaiserhund

Unter den unabhängigsten Hunderassen ist der Shih Tzu einer der herausragenden Hunde. Auch “the .” genannt Löwenhund” zeichnen sich diese kleinen Freunde durch Loyalität, ausdrucksstarke Gangart und Anpassungsfähigkeit aus. Sie haben eine ruhige Persönlichkeit, bleiben aber in Gegenwart von Fremden wachsam.
Es ist sehr unwahrscheinlich, dass Shih Tzu sich zu weit von ihrem Besitzer entfernt. Trotz ihrer scheinbaren Ruhe behalten sie ihre Umgebung immer im Auge. Daher haben sie sich einen Ruf als Wachhunde erworben. Seit seiner ersten Besiedlung auf dem asiatischen Kontinent haben die Menschen diesen Hund jedoch nicht für diesen Zweck bestimmt.

Labrador Retriever gehören auch zu den unabhängigsten Hunderassen

Tatsächlich scheinen alle Labrador-Hunde extrem langsam, gehorsam und unabhängig zu sein. Und denken Sie daran, diese Hunde wissen, wie man sich bedeckt große Landstriche, die große Schaf- und Rinderherden führen.
Möchten Sie einen intelligenten, gehorsamen und aufmerksamen Hund haben? Vielleicht möchten Sie eine, die nicht verloren geht. Wie auch immer, diese Rassen sind Ihre beste Wahl.