Es ist möglich! Wie badet man eine Katze?

Es ist möglich! Wie badet man eine Katze?

Es wird allgemein gesagt, dass Katzen eine Abneigung gegen Wasser und das Badezimmer haben. Stimmt das oder ist es ein Mythos?

Letzte Aktualisierung: 25. Februar 2018

Wenn Ihre Katze eine Hauskatze ist, braucht sie nicht viel zu baden, da Katzen normalerweise mehrere Stunden am Tag mit Putzen verbringen . Na, muss man die Katze baden?

Katzen reinigen sich auf natürliche Weise mit der Zunge . Die Zunge der Katze ist rau, weil sie mit steifen Beulen bedeckt ist, aus denen das Keratin besteht.
Das Ritual der täglichen Pflege besteht darin, Haut und Fell der Katze zu reinigen.  Aus diesem Grund müssen Katzen im Freien oder Katzen, die die meiste Zeit im Freien verbringen, auch in Seifenwasser baden.
Baden kann für die meisten Katzen viel Stress verursachen. Es ist daher ratsam, bestimmte Richtlinien zu befolgen, um die Erfahrung so traumatisch wie möglich zu halten. Das kleine Kätzchen wird das Bad wie gewohnt akzeptieren, aber Sie müssen ihm helfen, sich an seine Baderoutine zu gewöhnen.

Badende Kätzchen

  Wenn Ihre Katze weniger als acht Wochen alt ist, ist sie noch nicht bereit für ein Vollbad. Eine gute Alternative ist es, Ihre Katze mit einem feuchten Tuch zu reinigen. Wenn die Katze von klein auf an das Baden gewöhnt ist, wird sie sich nach einiger Zeit daran gewöhnen und es wird ihr in Zukunft viel leichter fallen.

Vor dem ersten Bad können Sie Ihre Katze an das Gießen gewöhnen. Geben Sie ihr einen Behälter mit Wasser zum Spielen und Experimentieren, damit das Wasser für sie kein Fremdwort ist.

Die
Vorbereitung ist entscheidend für das Badeerlebnis Ihrer Katze

Kaufen Sie spezielle Produkte

Verwenden Sie zunächst ein spezielles Shampoo speziell für das Bad Ihrer Katze. Produkte für Menschen und Hundeshampoos werden nicht empfohlen, da sie die Haut Ihrer Katze reizen und sogar giftig sein können. Wir sollten auch daran denken, dass Sie immer die Produktanleitung vor der Verwendung lesen sollten.

Schneiden Sie die Nägel Ihrer Katze

Dies ist eine gute Möglichkeit, sich vor möglichen Kratzern zu schützen, wenn Ihre Katze ist nicht glücklich darüber. Badeidee. Kratzen ist die natürliche Abwehr Ihrer Katze, daher ist es eine Möglichkeit, zuerst Ihre Nägel zu schneiden, um Verletzungen zu vermeiden.

Der ideale Zeitpunkt, um die Krallen einer Katze zu trimmen, ist der Tag vor dem Baden da das Schneiden einer Kralle Ihre Katze auch ängstlich machen kann. Es ist keine gute Idee, Stress vom Nagelschneiden zum Badestress hinzuzufügen. Es kann hilfreich sein, Ihrer Katze ein Leckerli oder Spielzeug zu geben, während Sie ihre Nägel schneiden, um den Vorgang angenehmer zu gestalten.

Bürsten

Dies ist ein wichtiger Schritt, der nicht übersprungen werden sollte.  Das Bürsten des Katzenfells dient dazu, die Knoten zu lösen. Wenn das Fell Knoten hat und das Kätzchen nass wird, werden die Knoten nur noch schlimmer. Sie können in einigen Fällen schmerzhaft werden.
Außerdem mag es Ihre Katze vielleicht, gekämmt zu werden. Grundsätzlich kann es eine gute Möglichkeit sein, sie vor dem Baden zu beruhigen. Wenn die Katze nicht gerne gekämmt wird, ist es besser, eine Stunde zwischen Bürsten und Baden zu lassen. Das gibt ihm Zeit, sich zu beruhigen, und wenn das nicht funktioniert, kannst du versuchen, ihn mit Musik zu entspannen.

Verwenden Sie eine rutschfeste Matte

Wenn Ihre Katze versucht, aus der Badewanne zu steigen, ist es durchaus möglich, dass sie ausrutscht. Es kann zu Verletzungen oder Stress führen, daher kann die rutschfeste Matte dies verhindern.

Baden

Nachdem Sie alle vorherigen Schritte vor dem Baden abgeschlossen haben, können Sie mit dem Baden Ihrer Katze fortfahren. Hier sind die Schritte, die wir empfehlen:

  • Legen Sie Ihre Katze in eine Wanne oder einen Behälter. Wenn Ihre Katze kein Wasser mag, legen Sie sie am besten in eine leere, trockene Wanne.
  • Dann gießen Sie mit dem Behälter langsam warmes Wasser über seinen Körper. Der Duschkopf sollte nicht direkt auf der Katze verwendet werden, da dies die Katze erschrecken kann.
  • Spielzeug kann der Katze helfen, zu unterhalten und sie ruhig zu halten.
  • Übertreibe es nicht mit der Seife . Wenn Ihre Katze kein Wasser mag, ist es schwer, es mit viel Seife abzuspülen.
  • Tragen Sie das Shampoo auf, indem Sie die Katze sanft reiben.
  • Das ist nicht nötig Trage Seife auf das Gesicht deiner Katze auf . Tatsächlich kann Shampoo in seine Augen gelangen und sie reizen.
  • Vermeiden Sie es, das Maul Ihrer Katze direkt unter Wasser zu halten , da dies oft Panik verursacht.
  • Na am Ende die Katze vorsichtig mit einem Handtuch trocknen . Bürsten Sie dann, wenn es eine Langhaarkatze ist, ihr Fell.
  • Nach all der Anstrengung und dem Stress verdient Ihre Katze eine Belohnung mit Verwöhnung, Leckerlis oder Spielzeug.

https://feb.uki.ac.id/js/ http://sirika.bkkbn.go.id/images/ https://fateta.ilearn.unand.ac.id/pix/ https://satudata.kemenpora.go.id/uploads/terbaru/ https://sipdesa.karanganyarkab.go.id/ttd/ https://sentraki.polimarin.ac.id/public/js/ http://pmb.uij.ac.id/wp-content/produk/hari-ini/ https://fkip.unsulbar.ac.id/wp-includes/js/sdana/
https://rekrutmen.unand.ac.id/css/ https://feb.uki.ac.id/img/spulsa/ https://fkip.unsulbar.ac.id/wp-includes/js/sdana/ https://besadu.belitung.go.id/storage/ttd/ https://fateta.ilearn.unand.ac.id/icon/ https://fateta.ilearn.unand.ac.id/pix/ https://simpuh.tegalkab.go.id/link-maxwin/ https://dlhk.kukarkab.go.id/css/