Exotische Tiere – Arten von Hausschlangen

Da exotische Haustiere auf der ganzen Welt immer beliebter werden, möchten wir uns einige Arten von Haustierschlangen ansehen.

Letzte Aktualisierung: 18. Dezember 2019

Bevor Sie entscheiden, welche Arten von Haustierschlangen Sie besitzen möchten, sollten Sie sicherstellen, dass Sie sie tatsächlich in Gefangenschaft halten können. Wenn Sie im Internet nachsehen, werden Sie es tun finden Sie eine detaillierte Liste aller exotischen Arten, die in Ihrem Land als illegal gelten .
Der Besitz bestimmter Reptilienarten gilt als Straftat, da sie zur Finanzierung des Wildtierhandels beitragen kann. Außerdem ist es in vielen Ländern illegal, vom Aussterben bedrohte Tiere zu züchten, unabhängig von der Art.
Wenn Sie daran denken, ein exotisches Haustier zu kaufen, müssen Sie überprüfen können, woher dieses Haustier stammt, und Ihren Lieferanten sorgfältig auswählen.  Kaufen Sie nicht bei Privatpersonen oder nicht lizenzierten Zoohandlungen, da ein hohes Risiko besteht, versehentlich bei Schwarzmarkthändlern einzukaufen .

So wählen Sie eine Hausschlange aus

1. Größe und Platz

Schläuche gibt es in verschiedenen Größen. Während einige über 30 Fuß messen können, messen andere nicht mehr als ein paar Zoll.

Es ist wichtig, eine Art zu wählen, die für die Größe Ihres Hauses geeignet ist. Denken Sie auch daran, dass ein Tier schnell Gesundheits- und Verhaltensprobleme entwickeln kann, wenn es in der falschen Umgebung gehalten wird .

2. Ernährung

Viele Schlangen ernähren sich von Mäusen oder kleinen Säugetieren in freier Wildbahn. Dies kann die richtige Ernährung in Gefangenschaft erschweren.
Wir empfehlen Ihnen, Hausschlangen zu wählen, die sich von Insekten, Krebstieren, Fischen oder Schnecken ernähren . Diese Diät ist viel einfacher zu handhaben, und diese Produkte werden oft frisch in Zoohandlungen verkauft.

3. Geselligkeit

Einige Schlangenarten sind sozialer als andere und passen sich leichter an das Familienleben an. Viele Menschen entscheiden sich tatsächlich dafür, sie als Haustiere für Kinder zu kaufen.
Einigen Schlangenarten kann man sogar beibringen, Tricks zu machen und mit ihren Besitzern zu spielen.

4. Giftschlangen sind verboten

Es gibt mehrere Arten von wilden und giftigen Schlangen, die in vielen Ländern der Welt gesetzlich verboten sind. Diese gefangenen Schlangen können eine ernsthafte Bedrohung für Besitzer und andere Haustiere darstellen.
Das gleiche gilt für wilde Würgeschlangen, die aggressiv werden können, wenn sie nicht richtig gepflegt werden.

5. Babys und Hausschlangen

Ein Baby zu Hause zu haben ist ein entscheidender Faktor bei der Auswahl eines Haustieres. Dies gilt auch für Schlangen.
Viele Kinder sind neugierig auf die Idee, eine Schlange als Haustier zu halten. Wenn Sie damit einverstanden sind, wählen Sie am besten kleinere Arten, die einfacher zu trainieren, zu handhaben und zu sozialisieren sind .

Was sind die häufigsten Arten von Hausschlangen

Im nächsten Abschnitt zeigen wir Hausschlangen, die am besten an das Leben in Gefangenschaft angepasst sind.

Arten von Haushaltsschlangen: Babys und Anfänger

Wir empfehlen, mit den Arten zu beginnen, die am einfachsten zu handhaben sind und die einfachste Pflege erfordern.

  • Kornnatter : Dies ist die beliebteste Art der Hausschlange. Gefügig und leicht zu trainieren, sind sie ungefähr 3 Fuß lang und haben eine orange, rote und schwarze Farbe.  Kornnattern ernähren sich hauptsächlich von Grillen, Nagetieren, Eidechsen und Würmern.
  • Indische Python : Obwohl sie einfach zu handhaben sind und sehr wenig Pflege benötigen, benötigen Indische Pythons ein großes Outdoor-Vivarium und viel Wasser zum bequemen Leben. Sie sind im Umgang mit Menschen und anderen Schlangen ziemlich sozial. Im Durchschnitt messen Sie ungefähr 5 m in der Länge.
  • Königspython : Obwohl sie der indischen Python ähnlich sind, sind die Königspythons Messen Sie 3-3 6,5 Fuß lang. Ihre Fülle an leuchtenden Farben macht sie zu einer besonders attraktiven Art.  Sie sind auch einfach zu handhaben, benötigen wenig Platz und sind normalerweise sehr gelehrig. Königspythons werden auch Ballpythons genannt, da sie sich bei Stress oder Angst zu einem Ball zusammenrollen.
  • Milchschlange : Von allen Hausschlangen ist dies eine der besten. Sie haben normalerweise eine Länge von 1,6 bis 5 Fuß und sind daher sehr einfach zu handhaben. Es gibt sie in vielen attraktiven Rot-, Schwarz- und Gelbtönen, und ihre Nahrung besteht hauptsächlich aus Insekten, Fröschen, Fischen und kleinen Krebstieren.

Hausschlangen: Erfahrene Schlangenbesitzer

h3>

  • Rattenschlangen : Es gibt verschiedene Arten von Rattenschlangen. Viele von ihnen sind nicht giftig und können in Gefangenschaft gehalten werden. Sie haben schöne braune und orangefarbene Schuppen und messen normalerweise zwischen 5 und 6 Fuß. Außerdem brauchen sie viel frisches Wasser, da sie regelmäßig baden möchten.
  • Boa constrictor
  • Boa constrictor
  • Boa constrictor
  • Boa constrictor
  • strong>: Es gibt viele Kontroversen um das Thema Boa constrictor in Gefangenschaft zu halten. Viele Leute sagen, dass sie extrem fügsame Schlangen sind und ziemlich einfach zu trainieren sind. Sie brauchen kein hohes Maß an Pflege und werden selten aggressiv bei der Sozialisation.

Jede Hausschlangenart erfordert ein gewisses Maß an Wissen und Vorbereitung seitens ihres Besitzers. Verantwortungsvolles Eigentum ist unerlässlich, um ein langes und glückliches Leben für sie zu gewährleisten.

Das könnte Sie interessieren …

Lesen Sie es in Meine Haustiere
Alles, was Sie über Haustierschlangen wissen müssen
Schlangen gehören zu den Tieren, die man entweder liebt oder hasst, aber nur wenige sind ihnen gleichgültig. Möchten Sie wissen, was es braucht, um Hausschlangen herzustellen?