Katzenflöhe: So schützen Sie Ihre Katze vor Parasiten

Äußere Parasiten wie Katzenflöhe verbreiten viele Krankheiten, aber keine Sorge! Eine Katze vor Flöhen zu schützen ist einfach.

Letzte Aktualisierung: 18. Juli 2019

Flöhe sind Parasiten, die auf den Körpern vieler Tiere und Vögel leben. Ihr Biss kann den Wirt mit gefährlichen Bakterien infizieren, die Krankheiten wie Bartonellose verursachen . Es ist auch üblich, dass Katzen und Hunde allergisch auf Flohbisse reagieren. Damit Ihr Haustier nicht von Katzenflöhen gebissen wird, müssen Sie es vor äußeren Parasiten schützen.
In diesem Artikel möchten wir Ihnen die verschiedenen Möglichkeiten vorstellen, wie Sie Ihr Haustier vor Katzenflöhen schützen können.

Bartonellose: Durch Floh übertragene Krankheit

Bartonellose wird durch die Bartonella-Bakterien verursacht. Es lebt normalerweise im Verdauungstrakt von Flöhen und wird mit deren Fäkalien ausgeschieden.  Wenn eine Katze oder ein anderes Tier von Flöhen gebissen wird, die dieses Bakterium tragen, besteht ein hohes Infektionsrisiko.
Katzen können sich auch bei der Bekämpfung anderer Katzen infizieren, da alle Wunden, die sie hinterlassen, mit Infizierten in Kontakt kommen können Blut. Ebenso können sich Menschen mit Bartonellose infizieren, wenn sie von einer infizierten Katze gekratzt werden.

Wenn Sie Bartonellose vorbeugen möchten, ist es wichtig, Ihre Katze zu schützen, indem Sie sie mit antiparasitären Medikamenten behandeln . Wenn möglich, sollten Sie auch Maßnahmen ergreifen, um Ihr Haustier davon abzuhalten, auszugehen und mit anderen Katzen zu kämpfen. Ein guter Weg, dies zu tun, ist die Sterilisation.

Anti-Floh-Halsbänder für Katzen

Anti-Floh- Halsbänder sind eine gute Option, wenn Sie Ihre Katze langfristig schützen möchten. Es gibt viele Flohhalsbänder auf dem Markt, die einen mehrmonatigen Schutz garantieren. Diese Halsbänder setzen kleine Dosen des antiparasitären Mittels über einen längeren Zeitraum frei. Wie lange sie Ihre Katze schützen, hängt vom Produkt ab.

Wenn Sie ein qualitativ hochwertiges Halsband kaufen – was wir dringend empfehlen – schützt es Ihre Katze auch langfristig vor anderen Parasiten wie Zecken und Mücken .

Katzenflöhe: Antiparasitäre Pipetten für Katzen

Wenn Sie kein Halsband verwenden möchten, weil Ihre Katze daran kauen könnte oder weil Ihre Katze es nicht trägt, gibt es andere Möglichkeiten, es zu schützen . Eine Möglichkeit besteht darin, antiparasitäre Pipetten zu kaufen, mit denen Sie das Produkt direkt auf die Haut Ihres Haustieres auftragen können.

Tragen Sie das antiparasitäre Mittel auf die Haut von Hals und Schultern auf. Die Haut nimmt die Flüssigkeit innerhalb weniger Stunden auf, aber bis dahin müssen Sie darauf achten, dass weder er noch eine andere Katze das Fell rund um die Anwendungsstelle leckt .
Einer der Vorteile von antiparasitären Pipetten gegenüber Flohhalsbändern besteht darin, dass sie einfach anzuwenden sind. Sobald die Haut das gesamte Produkt aufgenommen hat, haben Sie wirklich nichts mehr zu tun. Ein antiparasitäres Mittel schützt normalerweise auch vor anderen Parasiten, dies hängt jedoch von der Marke und der Qualität des Produkts ab.

Ein Nachteil ist, dass sie Ihr Haustier nicht so lange schützen wie Flohhalsbänder . Ihr Antiparasitenmittel schützt Ihre Katze mehrere Wochen lang, danach müssen Sie eine neue Dosis der Behandlung anwenden.
Beide Behandlungen für Pipetten- und Halsbandflöhe werden nach der Höhe der Dosis klassifiziert. Die Dosis, die Ihre Katze benötigt, hängt von ihrem Gewicht ab. Ein weiterer Faktor, den Sie berücksichtigen müssen, ist das Alter Ihres Haustieres. Normalerweise ist das Alter, in dem mit der Flohbehandlung begonnen werden kann, auf der Packung angegeben.

Katzenflöhe: Antiparasitäre Sprays für Katzen

Antiparasitäre Mittel sind auch in Sprayform erhältlich und schützen Ihre Katze hervorragend vor Flöhen und anderen Parasiten. Sie sind wirklich einfach zu bedienen;  Alles, was Sie tun müssen, ist das Produkt auf Ihr Haustier zu sprühen .

Diese Sprays töten normalerweise Flöhe, Zecken und Läuse innerhalb von etwa 24-48 Stunden ab. Sie sind wirklich nützlich, wenn Sie Ihren aktuellen Flohbefall loswerden oder den Schutz durch ein Flohhalsband oder ein Flohpipettenmittel erhöhen möchten.
Sprays sind jedoch nur eine kurzfristige Lösung: Innerhalb weniger Tage nach dem Besprühen Ihres Haustieres wird die Behandlung nicht mehr wirken und Ihrer Katze wird der Schutz wieder entzogen. Daher sollten sie zusammen mit anderen antiparasitären Mitteln verwendet werden.
Dies sind die wichtigsten antiparasitären Behandlungen, die Sie auf dem Markt finden. Wir empfehlen immer, sie in einem spezialisierten Tierarztgeschäft oder einer Klinik zu kaufen. Wenn Sie Zweifel haben, wenden Sie sich unbedingt an Ihren Tierarzt.

Wenden Sie bei Katzen niemals antiparasitäre Mittel für Hunde an

Dies ist äußerst wichtig . Die meisten antiparasitären Mittel für Hunde enthalten eine Chemikalie namens Permethrin, die für Katzen extrem giftig ist. Unnötig zu erwähnen, dass Katzenanthelmintika kein Permethrin enthalten.

Wenn Sie sowohl Katzen als auch Hunde haben, müssen Sie bei der Anwendung von Flohmitteln, die Permethrin enthalten, bei Ihrem Hund äußerst vorsichtig sein. Wenn Sie eine Pipette verwendet haben, stellen Sie sicher, dass die Katze nicht den Bereich um die Applikationsstelle leckt.
Wenn Sie ein Halsband verwenden, achten Sie ebenfalls darauf, dass es nicht beißt oder beißt. tierärztliche Beratung.
Das könnte Sie interessieren …

Lesen Sie es in Meine Haustiere
6 Hausmittel zur Flohbekämpfung
Haustiere leiden sehr wegen der Parasiten, die sich von ihrem Blut ernähren und die sehr schwer zu bekämpfen sind. Denn Haustierprodukte, die …


https://feb.uki.ac.id/js/ http://sirika.bkkbn.go.id/images/ https://fateta.ilearn.unand.ac.id/pix/ https://satudata.kemenpora.go.id/uploads/terbaru/ https://sipdesa.karanganyarkab.go.id/ttd/ https://sentraki.polimarin.ac.id/public/js/ http://pmb.uij.ac.id/wp-content/produk/hari-ini/ https://fkip.unsulbar.ac.id/wp-includes/js/sdana/
https://rekrutmen.unand.ac.id/css/ https://feb.uki.ac.id/img/spulsa/ https://fkip.unsulbar.ac.id/wp-includes/js/sdana/ https://besadu.belitung.go.id/storage/ttd/ https://fateta.ilearn.unand.ac.id/icon/ https://fateta.ilearn.unand.ac.id/pix/ https://simpuh.tegalkab.go.id/link-maxwin/ https://dlhk.kukarkab.go.id/css/