Monte Iberia Eleuth

Monte Iberia Eleuth

Wissenschaftliche Klassifikation des Monte Iberia Eleuth

Königreich
Tiere
Gromada
Gromada
Klasse
Amphibien
Ordnung
Anura
Familie
Leptodactylidae
Typ
Eleutherodactylus
Wissenschaftlicher Name
Eleutherodactylus iberia

Erhaltungszustand des Monte Iberia Eleuth

  • Vom Aussterben bedroht

Orte Monte Iberia Eleuth

  • Mittelamerika

Monte Iberia Eleuth Fakten

Hauptbeute
Insekten, Motten, Spinnen
Fun Fact
Der kleinste Frosch der nördlichen Hemisphäre! 
Charakteristik
Kleine Körpergröße mit hellgelben Streifen
Lebensraum
Wasser rund um den Berg Iberia
Raubtiere
Fische, Kröten, Vögel
Ernährung
Fleischfresser
Lebensstil
  • Einzelgänger
Lieblingsessen
Insekten
Typ
Amphibien
Durchschnittliche Schlüpfgröße
1
Slogan
Der kleinste Frosch der nördlichen Hemisphäre! 

Physikalische Eigenschaften Monte Iberia Eleuth

Farbe
  • braun
  • gelb
  • schwarz
  • weiß
Hauttyp
Durchlässig
Höchstgeschwindigkeit
5 mph
Lebenserwartung
1-3 Jahre
Gewicht
1,5 g – 2 g (0, 05oz – 0,07oz)
Länge
9,6 mm – 9,8 mm (0,37 Zoll – 0,38 Zoll)

Bilder vom Monte Iberia Eleuth

Sehen Sie sich alle unsere Monte Iberia Eleuth-Gemälde in der Galerie an. 

Alle Bilder von Monte Iberia ansehen Eleuth Bilder! 

Suche

Monte Iberia Eleuth ist ein Zwergfrosch (obwohl oft einfach Monte Iberia Frosch genannt), der weniger als einen halben Zoll lang wird. 

Der einzige so kleine Frosch auf der Welt ist der brasilianische Goldfrosch. 

Monte Iberia Eleuth, zu der Art eleutherodactylid (ausgesprochen mon-tee ahy-beer-ee-uh eh-looth) gehörend, ist der Frosch im Osten Kubas zu finden, obwohl er nur im Regenwald lebt. 

Erstaunliche Fakten über den Monte Iberia Eleuth! 

Hier sind einige interessante Fakten über den Monte Iberia Eleuth

  • Diese Frösche sind nicht größer als eine 3/8 Zoll Fingerspitze. 
  • Der Kopf des Monte Iberia Frosches ist ziemlich breit, obwohl ihre dünnen Finger einen ziemlichen Kontrast bilden. 
  • Diese Zwergfrösche haben einen ziemlich bitteren Geruch. 
  • Monte Iberia Eleuth produziert ein Gift, das die Muskeln lähmt, um sich gegen viele Raubtiere zu verteidigen. 
  • Im Gegensatz zu anderen Froscharten sind diese Frösche niemals Kaulquappen. Stattdessen werden sie als Frösche geboren, wenn sie aus einem Ei schlüpfen. 

Der wissenschaftliche Name von Monte Iberia Eleuth

Monte Iberia Eleuth (ausgesprochen mon-tee ahy-beer-ee-uh eh-looth) heißt Eleutherodactylus iberia. Sie stammen aus dem Reich der Tiere und des Rudels. Die Klasse heißt Amphibia und die Reihenfolge ist Anura. Die Familie, aus der diese Miniaturfrösche stammen, heißt Eleutherodactylid, und die Gattung heißt Eleutherodactylus. 
Das Wort “Eleutherodactylus” ist eine Kombination aus zwei griechischen Wörtern – “eleutheros” (“frei” oder “ungebunden”) und “dactylos” (“Finger”). Die Finger dieses Zwerghamsters sind schlank und lang und in verschiedenen Farben erhältlich. 

Monte Iberia Eleuth Aussehen

Monte Iberia Eleuth ist unglaublich klein und 3/8 Zoll lang, das ist eins der kleinsten Zwergfrösche der Welt. Während Namen ziemlich schwer auszusprechen sein können, sind sie aufgrund ihrer Größe und ihres schwarzen Körpers leicht zu identifizieren. Die einzige andere Farbe auf der Rückseite ist ein Satz paralleler gelber Streifen, die auch an jedem Bein entlang verlaufen. Sie haben auch einen lila Bauch. 

Ihr Körper ist auch ziemlich auffällig, mit einem breiten Kopf und dünnen Fingern, die ihnen ihren wissenschaftlichen Namen geben. Während andere Frösche ein gewisses Maß an Zähnen haben können, gilt dies für diesen Zwergfrosch nicht, da er nur wenige hat. 

Die gelben Markierungen dienen einem ganz klaren Zweck – um vor Raubtieren zu warnen. In der Natur ist der Grund für kräftige Farben, ein giftiges Tier zu markieren. Diese Regel gilt auch für Monte Iberia Eleuth, da diese Pumiliotoxine produzieren. Diese Toxine lähmen die Muskeln des Raubtiers und verhindern, dass sie gefressen werden. 

Verhalten des Monte Iberia Eleuth

Dank der geringen Größe des Monte Iberia Eleuth wurde der Frosch nur sehr wenig erforscht. Sie neigen dazu, ihre Umgebung mit wenig Störungen oder Überwachung zu navigieren. Es gibt jedoch einige häufige Verhaltensweisen, die beobachtet wurden, wie z. B. ihre Tendenz zum Alltag. 

Der Zwergfrosch vermeidet Gefahren so gut es geht. Sobald Sie ein Geräusch hören, das so leise ist wie das Rascheln von Blättern, springen sie zurück und vermeiden die Gefahr. Wenn sie nachts aufwachen, führen sie einen einsamen Lebensstil, bis sie zur Paarung bereit sind. 

Der bevorzugte Lebensraum von Monte Iberia Eleuth ist in Gebieten mit minimaler Bodenentwässerung, so dass sie sich unter Laub, Farnen und anderen Pflanzen verstecken können. Sie können jedoch potenziellen Bedrohungen relativ leicht ausweichen. 

Eines der einzigartigsten Merkmale des Monte Iberia Eleuth ist seine Art der Kommunikation durch hohe Töne. 

Monte Iberis Eleuth Habitat

Monte Iberis Eleuth bevorzugt ein tropisches Regenwaldklima, aber die Population ist nicht sehr fragmentiert . Die meisten dieser Frösche werden ihr Zuhause in Kuba finden, indem sie den östlichsten Teil des Gebiets nutzen, um ihr Zuhause zu schaffen und Nahrung zu beschaffen. Sie werden aufgrund der Feuchtigkeit in Gebieten so niedrig wie der Meeresspiegel leben, obwohl sie auch in milden Höhen überleben können. Sie brauchen viel Feuchtigkeit, um zu gedeihen. 

Diese Zwergfrösche halten sich gerne ziemlich nah bei ihrer Art auf, daher teilt sich die Population in zwei Hauptgruppen. Die meisten von ihnen sind nicht mehr als 600 Meter voneinander entfernt zu finden, obwohl sie es vorziehen, von anderen Fröschen ihrer Art getrennt zu werden, bis sie sich fortpflanzen. 
Einer der Gründe, warum der Zwergfrosch seinen Namen erhielt, ist, dass er auf der Hochebene des Monte Iberia gefunden wird. Tatsächlich ist dies die Region, in der der Monte Iberia Eleuth ursprünglich entdeckt wurde. 

Die Monte Iberia Eleuth-Diät

Der Monte Iberis Eleuth frisst trotz seiner Miniaturgröße das gleiche Insekt – eine reichhaltige Nahrung, die andere Frösche fressen. Da sie oft in Feuchtgebieten zu finden sind, besteht ihre Nahrung von Natur aus aus Wirbellosen, die in der Nähe dieser Gebiete zu finden sind. Kleine Raubtiere suchen in den Gewässern, in deren Nähe sie leben, nach Beute, wodurch sie eine konstante Nährstoffquelle erhalten. 

Die meisten Nahrungsmittel, die sie essen, sind Spinnen, Motten und andere Insekten. Sie werden auch Milben und Ameisen nach dem Protein jagen, das sie zur Aufrechterhaltung der Energie benötigen. 

Monte Iberia Eleuth Raubtiere und Bedrohungen

Zwergfrösche sind sehr klein, haben viele Raubtiere und sind ein wesentlicher Bestandteil der natürlichen Nahrungskette. Die meisten Tiere, die diese Zwergfrösche jagen, sind einfach größer als sie, was es dem Raubtier ermöglicht, sie leicht zu besiegen. Aufgrund der giftigen Substanz, die sie freisetzen, werden einige Raubtiere jedoch verscheucht. 

Die menschliche Abholzung hat den natürlichen Lebensraum des Monte Iberia Eleuth erheblich zerstört und zu seiner begrenzten Bevölkerung beigetragen. 

Was isst Monte Iberia Eleuth? 

Monte Iberia Eleuth wird oft von Vögeln, Kröten und einheimischen Fischen gejagt. Die giftige Chemikalie, die es freisetzt, ist jedoch oft die Verteidigung, die es braucht, um Gefahren zu vermeiden. 

Was isst Monte Iberia Eleuth? 

Der kleine, aber beeindruckende Monte Iberia Eleuth hat keine Angst davor, Motten, Spinnen, Insekten und halb-aquatische Wirbellose zu jagen. 

Monte Iberia Eleuth Fortpflanzung, Babys und Lebensdauer

Nie ma takiej reklamy 🙁

Über den Fortpflanzungsprozess dieser Frösche ist wenig bekannt. Das Weibchen gibt Eier ab, um Zwergfrösche auszubrüten, aber sie ähneln nicht anderen Amphibien. Sie beginnen nie als Kaulquappen wie andere Amphibien, sondern werden als kleine Frösche geboren. 

Quellen deuten darauf hin, dass das erste Weibchen, als es gefunden wurde, neben einem einzelnen Ei gesichtet wurde. Wissenschaftler spekulieren, dass der Fortpflanzungsprozess normalerweise zu weniger Eiern dieser Art führt und sie nicht viele Eier auf einmal legen, was einer der Gründe für die geringe Population sein könnte. 

Frösche sind sehr klein und produzieren möglicherweise nur ein Ei gleichzeitig. Während der Inkubationszeit des Frosches kümmern sich jedoch sowohl Männchen als auch Weibchen um ihre Eier, bis sie schlüpfen. 

Selbst ausgewachsen wird der Zwergfrosch nicht sehr lange und erreicht in seinem Leben nur etwa 3 Jahre. Einige Arten von Zwergfröschen leben nur 1 Jahr. 

Population von Monte Iberia Eleuth

Obwohl die genaue Population dieser Frösche unbekannt ist, führt ihre Vorliebe, in einer bestimmten Region der Welt zu leben, zu der Annahme, dass die Population eher klein ist . Sie wurden erstmals 1996 entdeckt. 

Laut IUCN ist dieser Zwergfrosch mittlerweile vom Aussterben bedroht. Die Weltbevölkerung soll auch klein sein, da sie klein sind und sich viel langsamer vermehren als der Rest der Frösche, was zu weniger Eiern führt. Derzeit gibt es keine Erhaltungsbemühungen. 

Monte Iberia Eleuth im Zoo

Aufgrund der geringen Population ist dieser Zwergfrosch selten in Zoos anzutreffen. 

Alle 47 Tiere anzeigen, beginnend mit M

Monte Iberia Eleuth FAQ

Nie ma takiej reklamy 🙁

Sind Monte Iberia Eleuths Pflanzenfresser, Fleischfresser oder Allesfresser? 

Zwergfrösche ernähren sich fleischfressend, daher fressen sie eine Vielzahl von Insekten (wie alle anderen Frösche). Ihre Nahrung besteht hauptsächlich aus Insekten, Spinnen und Motten. 

Zu welchem ​​Königreich gehören die Monte Iberia Eleuths? 

Monte Iberia Eleuth gehören zum Tierreich. 

Zu welcher Art gehören Monte Iberia Eleuths? 

Monte Iberia Eleuth sind vom Rudeltyp. 

Zu welcher Familie gehören Monte Iberia Eleuths? 

Monte Iberia Eleuths gehören zur Familie der Leptodactylidae. 

Zu welcher Ordnung gehören die Monte Iberia Eleuths? 

Monte Iberia Eleuths gehören zum Orden der Anura. 

Zu welcher Art gehören Monte Iberia Eleuths? 

Monte Iberia Eleuth gehören zur Gattung Eleutherodactylus. 

Welche Art von Deckung hat Monte Iberia Eleuths? 

Monte Iberia Eleuths sind mit einem durchlässigen Leder bezogen. 

In welchem ​​Lebensraum leben die Monte-Iberia-Eleuths? 

Monte Iberia Eleuths leben in den Gewässern um den Monte Iberia. 

Was ist der Hauptfang der Monte Iberia Eleuths? 

Monte Iberia Eleuths jagen Insekten, Motten und Spinnen. 

Was sind einige der Raubtiere der Monte Iberia Eleuths? 

Zu den Raubtieren des Monte Iberia Eleuth gehören Fische, Kröten und Vögel. 

Was sind die Besonderheiten der Monte Iberia Eleuths? 

Monte Iberia Eleuths haben kleine Körper mit hellgelben Streifen. 

Wie viele Eier legen Monte Iberia Eleuths? 

Monte Iberia Eleuths legen normalerweise 1 Ei. 

Was ist an Monte Iberia Eleuths interessant? 

Monte Iberia Eleuths sind die kleinsten Frösche der nördlichen Hemisphäre! 

Wie lautet der wissenschaftliche Name des Monte Iberia Eleuth? 

Der wissenschaftliche Name von Monte Iberia Eleuth ist Eleutherodactylus iberia. 

Wie schnell ist Monte Iberia Eleuth? 

Der Monte Iberia Eleuth erreicht eine Geschwindigkeit von bis zu 8 km/h. 

Was ist Monte Iberia Eleuth? 

Monte Iberia Eleuth sind Zwergfrösche, was bedeutet, dass sie unglaublich klein sind. Die Gesamtgröße beträgt ungefähr 3/8 Zoll und sie haben schwarze Körper mit gelben Streifen. 

Wo wohnt Monte Iberia Eleuth? 

Monte Iberia Eleuth-Frösche kommen häufig in tropischen Regenwäldern vor und fühlen sich in einer feuchten Atmosphäre am wohlsten. Sie gedeihen an Orten mit hoher Luftfeuchtigkeit. Diese kleinen Zwergfrösche sind häufig im Ohrhörer Kubas zu finden. 

Was isst Monte Iberia Eleuth? 

Trotz der Miniaturgröße fressen diese Frösche fast das gleiche Futter wie normale Frösche. Sie jagen eine Vielzahl von Wirbellosen und ihre Nahrung besteht normalerweise aus Motten, Spinnen und einigen Insekten. 

Wie groß ist Monte Iberia Eleuth? 

Diese Frösche sind winzig, nur 3/8 Zoll lang. 

Was ist die Lebensfähigkeit von Monte Iberia Eleuth? 

Monte Iberia Eleuth leben nicht lange und ihre Lebensdauer beträgt 1 bis 3 Jahre.