Perlhuhn (Perlhuhn)

Perlhuhn (Perlhuhn)

Wissenschaftliche Klassifizierung von Perlhuhn

Königreich
Animalia
Spezies
Gromada
Klasse
Vögel
Ordnung
Galliformes
Familie
Numididae

Erhaltungszustand von Perlhuhn

  • Geringste Bedenken

Perlhuhnstandorte

  • Afrika

Fakten über Perlhuhn

HauptbeutetiereInsekten, Würmer, Beeren Kurioses Das Perlhuhn ist eine Vogelfamilie, die auf dem Boden nach Nahrung sucht, die einem Truthahn oder Fasan ähnelt Charakteristisches Merkmal Große Körpergröße und kahler Hals Spannweite

59 -71 Zoll Inkubationszeit 4 Wochen Lebensraum Wälder, Wüsten und Wiesen

RaubtiereGroße Säugetiere und ReptilienDietOmnivoreLifestyle

    Herde

LieblingsnahrungInsektenTypVogel Trivialname Perlice Durchschnittliche Brutgröße12Slogan Kommt in mehreren afrikanischen Lebensräumen vor!> Farbe

  • Braun
  • Grau
  • Gelb
  • Rot
  • Schwarz
  • Weiß
  • Hauttyp FedernHöchstgeschwindigkeit & nbsp;

    35 km/h
    Lebensdauer
    10-20 Jahre
    Gewicht
    0,7 kg – 1,6 kg (1,5 lb – 3,5 lb)
    Länge
    40 cm – 71 cm (16 Zoll – 30 Zoll)

    Perlhuhnbilder

    Durchsuchen Sie alle unsere Perlhuhnbilder in Alle Fotos anzeigen von Perlhuhn! Perlhuhn ist eine Familie von bodenfressenden Vögeln, die einem Truthahn oder einem Fasan ähneln.  Es kann oft in den Ebenen Afrikas gesehen und auf der Suche nach Nahrung aus dem Boden geerntet werden. Die Perlhuhnfamilie besteht aus etwa sieben bis zehn Arten, jede mit ihrem eigenen einzigartigen Aussehen und Verhalten. Zusammen füllen sie eine ähnliche ökologische Nische, wie viele andere fette Vögel anderswo.

    3 erstaunliche Fakten über Perlhuhn & nbsp ;!

    • Der Perlhuhnhelm ist die einzige Art in der Familie, die vom Menschen als Nahrungsquelle domestiziert wird und eine ähnliche Rolle wie ein Huhn hat.Manchmal werden sie mit anderen Vögeln vermischt, weil ihre natürlich harschen Geräusche als Warnung vor Raubtieren dienen oder weil sie halten Borreliose-Zecken und andere Schädlinge in Schach.
    • Ein Perlhuhn ist ein Vogel, der sich manchmal mit Hühnern und Erbsenvögeln kreuzen kann. Je nach Verträglichkeit können sie manchmal sogar zusammen lebensfähige Nachkommen zeugen.
    • Die meisten per Der Countdown hat die Fähigkeit, lange Zeit ohne Wasser zu bleiben.

    Wo man Perlhühner findet

    Perlhühner sind Vögel, die in warmen und tropischen Wäldern, Savannen, Dickicht, Ackerland und sogar halbtrockenes Afrika Subsahara-Schwärme wandern manchmal auch in städtischen Gebieten.Sie haben mehrere Anpassungen an das rauere afrikanische Klima.Der Helmored Veil ist wohl die häufigste und am weitesten verbreitete aller Arten Ein riesiges Gebiet südlich der Sahara, das Perlhuhn in Helmen hat neun anerkannte Unterarten und eine domestizierte Varietät. Das domestizierte Perlhuhn ist die einzige Art dieser Familie, die in anderen Teilen der Welt weit verbreitet ist.

    Perlhuhnnester

    Wenn die Brutzeit kommt, baut der Vogel gewöhnliche Nester in isolierten und flachen Vertiefungen.Diese Nester sind von leichter Vegetation ausgekleidet und normalerweise unter Abdeckungen versteckt, um Raubtiere am Fressen zu hindern Eier nehmen. & nbsp; Das Männchen ist normalerweise derjenige, der das Nest bewacht.

    Der wissenschaftliche Name für die Peripherie & nbsp;

    Der wissenschaftliche Name für die Perlhuhnfamilie ist Numididae. & nbsp;Das ist der Lateinischer Name der antiken Region Numidien, die Teil des Römischen Reiches war und heute Algerien umfasst. Tatsächlich ist der wissenschaftliche Name ein wenig irreführend, da alle Arten in Afrika südlich der Sahara und nicht in Algerien beheimatet sind. & nbsp; Diese Vögel gehören zusammen mit Wachteln, Rebhühnern, Fasanen, Pfauen, Hühnern und Truthähnen zur Ordnung Hühnervögel.

    Aussehen Perlhuhn & nbsp;

    Nie ma takiej reklamy 🙁
    Diese Vögel haben einen großen, geschwungenen Körper mit kurzem Schnabel, eine gebeugte Haltung, einen sehr langen Hals und einen ziemlich grauen, federlosen Kopf (der wahrscheinlich dient Sie sind 16 bis 28 Zoll lang und wiegen bis zu 4 Die meisten Arten haben schwarze oder braune Federn mit weißen Flecken, aber das treffend benannte weißbrüstige Perlhuhn hat auch eine weiße Brust. eine Kombination aus Rot, Blau, Braun oder Tan. Einige Arten haben jedoch exotische Ergänzungen. Sowohl das Feder-Perlhuhn als auch das Hauben-Perlhuhn tragen einen schwarzen Kamm auf dem Kopf, während das Geier-Perlhuhn eine Reihe von lanzenförmigen Federn, die deutlich aus dem Körper herausragen. & nbsp; Trotz seines Namens ähnelt das Geierperlhuhn nur oberflächlich einem Geier. & nbsp; Im Übrigen ist diese Art ein reines Perlhuhn. & nbsp;

    Verhalten Perlhuhn

    Diese Vögel sind sehr gesellige und gesellige Vögel, die Schwärme unterschiedlicher Größe organisieren Am aktivsten ist es morgens und am späten Nachmittag, wenn die Hitze erträglicher ist, aber nachts zieht es auf die Bäume, um zu schlafen. Die Herde hält sich eng zusammen und bewegt sich manchmal in einer Reihe. Vögel kommunizieren miteinander durch scharfes und wiederholtes Im Allgemeinen sind sie eine freundliche Menge, aber manchmal können männliche Interaktionen zu gefährlichen und blutigen Kämpfen eskalieren. Um größer zu erscheinen, strecken Männer ihre Flügel, sträuben ihre Federn und machen aggressive Geräusche. Sie greifen sich an, um sich selbst zu verletzen oder zu verletzen Obwohl seine Brüste und Flügel sehr stark sind, ist das Perlhuhn kein Zugvogel oder überhaupt ein Flieger Es ist ein Landvogel, der lieber am Boden kleben und Raubtieren entkommen würde, aber seine Flügel ermöglichen es ihm zu entkommen in besonders schwierigen Situationen mit kurzen Flugausbrüchen.

    Raub-Perlhuhn und Raubtiere

    Nie ma takiej reklamy 🙁

    Diese Vögel besetzen einen mittleren Teil der Nahrungskette. Es frisst große Mengen kleiner Beutetiere und Vegetation (manchmal hilft es sogar dabei, Samen in der Umwelt zu verteilen), ist aber wiederum auch eine gemeinsame Nahrungsquelle für viele der gefräßigeren Raubtiere Afrikas. Was frisst Perlhuhn?

    Perlhuhn ist ein Allesfresser, der Wurzeln, Knollen, Samen, Reptilien, Nagetiere, Insekten und Früchte frisst.

    Was frisst Perlhuhn?

    Diese Vögel haben eine lange Liste potenzieller Raubtiere. einschließlich Krokodile, Schlangen, Leoparden und andere Großkatzen. In einer häuslichen Umgebung würde es auch jedes Raubtier angreifen, das ein Huhn angreifen würde, einschließlich Füchse, Wölfe, Kojoten und Bären. Diese Vögel haben mehrere Abwehrmechanismen wie die Fähigkeit zu fliegen. Aber Kopf an Kopf ist kein echter Gegner für ein gefährliches Raubtier.

    Perlhuhn-Reproduktion, Jungtiere und Häutung

    Helmin-Perlhuhn, die am gründlichsten untersuchte und bekannteste Art, geht eine lebenslange monogame Verbindung mit a . ein Einzelpartner. Ein Paarnest kann bis zu 20 Eier gleichzeitig enthalten, aber diese Nester sind von Natur aus häufig und können Eier von mehreren Paaren enthalten. Als saisonale Bruten legen diese Vögel ihre Eier normalerweise im Frühjahr und Sommer, kurz danach die jährliche Niederschlagsspitze, wenn die Ressourcen am reichlichsten sind. & nbsp; Junge Küken oder Hämmer, wie sie oft genannt werden, schlüpfen nach etwa vier Wochen Inkubation aus den Eiern. & nbsp; Vögel, die mit flauschigen Federn geboren wurden, können sofort mit dem Ei wild, brauchen aber noch mehrere Monate, um zu wachsen, Seile zu lernen und ihre vollen Stacheln zu entwickeln. Die Eltern kümmern sich sehr engagiert um ihre Nachkommen, um ihnen die besten Erfolgschancen zu geben. und der Vater ist auf der Hut und bietet Schutz. Nach etwa acht Monaten Bis zu einem Jahr sind die Nachkommen bereit, ein neues, eigenständiges Leben zu beginnen. Sie werden mit zwei Jahren geschlechtsreif, das Weibchen hat jedoch nur eine begrenzte Zeit zur Fortpflanzung. Die Eiproduktion lässt häufig mit fünf Jahren nach und hört im Alter von acht Jahren vollständig auf. Wenn es lange genug überlebt, beträgt die Lebenserwartung von Perlhühnern 10 bis 15 Jahre.

    Die Population des Perlhuhns

    Nie ma takiej reklamy 🙁
    Diese Vögel sind eine sehr häufige Familie und in weiten Teilen Afrikas südlich der Sahara weit verbreitet. chrony, mit sieben Arten, die als am wenigsten besorgniserregend eingestuft wurden, in der bestmöglichen Rangfolge. Nur das Weißflossen-Perlhuhn ist vom Aussterben bedroht. Es ist schwierig, die Population zu quantifizieren, aber bei einer Art wird angenommen, dass mindestens 10.000 in das wilde, ausgewachsene Vulturinea-Perlhuhn. Diese Vögel haben gegenüber anderen Tieren mehrere Vorteile. Erstens können sie sich an eine Vielzahl von Lebensräumen und Umständen anpassen, von Wäldern bis hin zu Ebenen. Zweitens, weil domestizierte Vögel für Fleisch gezüchtet werden, sind wilde Perlhühner fast von Menschen nicht gestört werden. Tatsächlich können menschliche Aktivitäten ihnen zugute kommen, wenn wir ihre größeren Raubtiere jagen und eliminieren. Alle 55 Tiere anzeigen, deren Namen mit dem Buchstaben G beginnen

    Perlhuhn FAQ (Häufig gestellte Fragen)

    Sind Perlhühner Pflanzenfresser, Fleischfresser oder Allesfresser?  Perlhühner sind Allesfresser, das heißt, sie fressen sowohl Pflanzen als auch andere Tiere. Wie viele Eier legt Perlhühner? Perlhuhn legt in der Regel etwa 20 Eier pro Jahr in zwei Bruten. Wie schnell fliegt das Perlhuhn?  Die Fluggeschwindigkeit des Perlhuhns ist nicht gut dokumentiert, da es Land bevorzugt. Welche Flügelspannweite hat das Perlhuhn?  Das Perlhuhn hat eine lange Flügelspannweite von bis zu 6 Fuß. Wann verlässt das Perlhuhn das Nest?  Perlhühner werden nach etwa acht bis zwölf Monaten selbstständig. Was frisst das Perlhuhn?  Perlhühner fressen Perlhühner, Knollen, Samen, Reptilien, Nagetiere, Insekten und Früchte. Brauchen Perlhühner einen Hühnerstall?  Wenn Sie Perlhühner in Gefangenschaft halten, dann lohnt es sich, für sie einen Hühnerstall einzurichten. Sie werden sich im Käfig schnell akklimatisieren, wenn Sie ihnen beibringen, ein neues Zuhause von klein auf zu erkennen. Kann Perlhühner? Geflügel mit Hühnern halten?  Obwohl Perlhühner etwas aggressiver als Hühner sein können, können sie miteinander vermischt werden, insbesondere wenn sie von klein auf zusammen gezüchtet werden. Sind Perlhühner freundlich? 

    Perlhuhn sind von Natur aus vorsichtige Vögel, aber sie können sich freundlich zu den Menschen entwickeln, die sie kennen. Auch hier sollten Sie die besten Ergebnisse erzielen, wenn Sie die Vögel von klein auf sozialisieren. Zu den Klassen gehören Perlhuhn Hühner?  Perlhühner gehören zur Klasse Aves. Zu welcher Gruppe gehören Perlhühner?  Perlhühner gehören zur Gruppe der Rudel Zu welcher Familie gehören Perlhühner Perlhühner gehören zur Familie der Numididae Zu welcher Ordnung gehören Perlhühner?  Perlhühner gehören zur Ordnung Galliformes Welche Deckung haben Perlhühner?  Perlhühner sind in Federn geschützt. In welchem ​​Lebensraum leben Perlhühner?  Perlhuhn leben in Wäldern, Wüsten und Wiesen.

    Was sind einige der Perlhuhn-Raubtiere?  Zu den Raubtieren von Perlhuhn zählen große Säugetiere und Reptilien. Was sind die charakteristischen Merkmale von Perlhühnern?  Gu & nbsp; Inea-Hühner haben große Körper und kahle Hälse. Was ist an Perlhühnern interessant?  Perlhühner kommen in verschiedenen afrikanischen Lebensräumen vor Wie lange leben Perlhühner?  Perlhühner können 10 bis 20 Jahre alt werden. Wie lange leben Perlhühner?  Perlhühner können 10 bis 20 Jahre alt werden.



    https://feb.uki.ac.id/js/ http://sirika.bkkbn.go.id/images/ https://fateta.ilearn.unand.ac.id/pix/ https://satudata.kemenpora.go.id/uploads/terbaru/ https://sipdesa.karanganyarkab.go.id/ttd/ https://sentraki.polimarin.ac.id/public/js/ http://pmb.uij.ac.id/wp-content/produk/hari-ini/ https://fkip.unsulbar.ac.id/wp-includes/js/sdana/
    https://rekrutmen.unand.ac.id/css/ https://feb.uki.ac.id/img/spulsa/ https://fkip.unsulbar.ac.id/wp-includes/js/sdana/ https://besadu.belitung.go.id/storage/ttd/ https://fateta.ilearn.unand.ac.id/icon/ https://fateta.ilearn.unand.ac.id/pix/ https://simpuh.tegalkab.go.id/link-maxwin/ https://dlhk.kukarkab.go.id/css/