Reiche Tiere: Tiere, die ein riesiges Vermögen geerbt haben

Heute möchten wir Ihnen von einigen Fällen erzählen, in denen Haustiere ein riesiges Vermögen geerbt haben, von dem die meisten von uns nur träumen können. 

Letzte Aktualisierung: 5. Mai 2019

Die Leute fragen sich oft, was passiert, wenn ein Millionär ohne einen Erben stirbt, der sein Vermögen erbt . In den meisten Fällen hat sich eine Person zuvor Gedanken darüber gemacht, wem sie es überlässt. Ob Sie es glauben oder nicht, es ist nicht ungewöhnlich, dass sie ihr riesiges Vermögen ihren geliebten Haustieren hinterlassen.

Stellen Sie sich einen Hund vor, der vor einem Anwalt steht und ihm zuhört, wie er den letzten Willen und das Testament seines Besitzers liest. Dieses lustige Bild lässt die ganze Idee wie ein Witz erscheinen. Aber es kann passieren. Es gibt echte Fälle von Haustieren, die Millionen von ihren verstorbenen Besitzern geerbt haben. Unter rechtlicher Aufsicht muss der zuständige Tierpfleger den neu entdeckten Reichtum verwalten.
Aus diesem Grund möchten wir Ihnen heute einige Fälle vorstellen, in denen Haustiere ein riesiges Vermögen geerbt haben, von dem die meisten von uns nur träumen können .

Hunde und Katzen, Erben großer Vermögen

Die

Leute reden oft darüber, wie sehr sie ihre Haustiere lieben und wie Familienmitglieder sind. Aber sogar bis zu dem Punkt, an dem sie beschließen, ihnen Millionen und Abermillionen Dollar zu hinterlassen? Scheinbar so. Hier sind einige Beispiele, um es zu beweisen.

Tiere, die ein riesiges Vermögen erbten: Ärger

Trotz seines Namens scheint Ärger für seinen Besitzer kein Problem gewesen zu sein, der ihm nach ihrem Tod ein Vermögen von 12 Millionen US-Dollar hinterlassen hat. . Vor seinem Tod im Jahr 2011 war Trouble einer der reichsten Hunde der Welt.
Trouble the Maltese war eine treue Freundin von Leona Hemsley, einer berühmten Hotelierin und Immobilieninvestorin, die mehrere berühmte Gebäude besaß, darunter das Empire State Building. Ihre Enkel waren von der Verlesung des Testaments nicht begeistert. Zwei von ihnen erhielten nichts, während die anderen beiden weniger als das Problem zwischen ihnen erhielten.

Gunther IV: 200 Millionen Euro Vermögen?

Das Besondere
an diesem Fall ist, dass Gunther IV kein Vermögen von seinem Besitzer, sondern von seinem eigenen Vater geerbt hat. Im Laufe der Jahre hat sich sein Vermögen zwischen 140 bis 200 Millionen Euro (ca. 158 bis 225 Millionen US-Dollar) bewegt.
Dieser Deutsche Schäferhund ist ein positiver Geldwechsler. Sein Vater erbte Geld von Gräfin Karlott Liebenstein, die ihrem geliebten Hund eine kleine Summe von 92 Millionen Euro hinterließ, die von der Gunther Corporation verwaltet wurde.
Es gab jedoch Zeiten, in denen sein Vermögen und die skurrilen Entscheidungen der Gunther Corporation in Frage gestellt wurden. Als Gunther, oder besser gesagt Gunther Corporation, versuchte, das 27,5 Millionen Dollar teure Anwesen von Silvester Stallone zu kaufen, konnten sie es sich nicht leisten.

Auf der anderen Seite gelang es , die Villa der weltberühmten Sängerin Madonna für 7,5 Millionen US-Dollar zu erwerben. Leider hat dies die Zweifel an seinem Vermögen nicht ganz zerstreut.

Jasper – kämpft um 100.000 €

Jaspers Besitzer adoptierte ihn 1994 aus dem Rettungszentrum. Sie liebte ihn so sehr, dass sie ihm ein Vermögen von 100.000 Euro hinterließ. Er war der erste Hund, der in einen Rechtsstreit verwickelt war, um zu entscheiden, wer sich um ihn kümmern und seinen Besitz verwalten sollte.
Die Schlacht wurde schließlich von seinem Schwiegersohn Benjamin Slade gewonnen, der Jaspers Vermögen nutzte, um in Aktien zu investieren, und es schaffte, es zu verdoppeln .

Jasper gilt als einer der am meisten verwöhnten Hunde in Großbritannien. Er fuhr die Limousine und aß nur die teuersten Lebensmittel wie Rinderfilet, Seezunge aus Dover und importierte neuseeländische Muscheln.

Tinker, die Katze, die ein Vermögen geerbt hat

Nicht alle Erben auf dieser Liste sind Hunde. Tinker, eine britische Katze, erbte ein Herrenhaus im Wert von fast 800.000 US-Dollar von seiner Besitzerin Margaret Layne. In ihrem Testament bat sie ihren Katzenfreund, weiterhin mit den beiden anderen Katzen zu Hause zu leben, damit er nicht einsam sei.
Dies sind nur einige der außergewöhnlichen Fälle von Tieren, die Vermögen geerbt haben. Die Leute fragen oft, ob ihre Betreuer mehr Geld verdienen als sie. Was denken Sie? Sie möchten die Nachlässe dieser vierbeinigen Erben verwalten?
Das könnte Sie interessieren …

Lesen Sie es unter Meine Tiere
Berühmte historische Persönlichkeiten und ihre Haustiere
Wir wissen über Leben verschiedene historische Persönlichkeiten. Aber einige berühmte historische Persönlichkeiten ziehen unsere Aufmerksamkeit nicht wegen ihres Talents auf sich, sondern wegen ihrer Besonderheit …