Schlange

Schlange

Snake Scientific Regierung

King
Tiere
Typ
Strings
Gromada
Sauropsides
Regierung
Łuskonosne
Familie
Serpentine
Genus
Schlange

Status Snake Schutz

  • Nicht eingetragen

Snake Orte

  • Afrika
  • Asien
  • Zentralamerika
  • Eurasien
  • Europa
  • Nordamerika
  • li>

  • Ozeanien
  • Südamerika

Snake Fakten

Fun Fact
Es gibt etwa 3000 bekannten Arten
Diät
Carnivorous
Lifestyle
Loner
Typ
Gad
Passwort
weltweit gibt etwa 3000 bekannten Arten sind
Merkmale
Erweiterte bezłogie Körper und die Kamera Kiefer
Lage
auf der ganzen Welt gefunden

Snake Physikalische Eigenschaften

Ro Häute
Husk
Gewicht
3-4 kg
Reproduction
Die meisten Schlangen legen ihre Eier und Urlaub zusammengesetzt
Farbe
Verschiedene Farben braun, grau, gelb, grün, multicolor

Snake Bilder

Durchsuchen Sie alle unsere Bilder Snake in Die Gallerie.

Alle Snake Bilder!

Finden Sie Ihre Lieblingstiere & nbsp;! Suchen

Snakes ist eine Form der beinlosen Reptilien, darunter mehr als 3.000 verschiedene Arten auf der ganzen Welt . & Nbsp;
Auch bekannt unter dem wissenschaftlichen Namen „Schlangen“ ist leicht zu erkennen dank den langgestreckten Körper, der mit einem langen Schwanz. Ihre Körper sind unglaublich stark, obwohl diese Kraft verwendet wird , für viele Zwecke wie ein Kopf aussieht.

Schlangen sind eng mit Eidechsen verwandt, die auch sind Reptilien. Während Schlangen keine Augenlider oder Ohrlöcher haben, sie ein Lieblingstier von vielen eklektischen Eigentümer geworden sind. Begriff.

5 Amazing Facts About Snakes

[rs-Anzeigen – Block = “ANIMALSRS”]
!

Hier sind einige interessante Fakten über diese Reptilien:

  • Aus über 3800 verschiedene Arten nur 600 haben Giftzähne. nur 200 dieser Schlangen genug Macht haben , einen Menschen zu schaden.
  • sie sind zwar Reptilien wie Eidechsen, sie haben keine Augenlider oder Ohrlöcher.
  • Snakes sie ihre Nahrung nicht trotz ihrer Zähne kauen. Stattdessen haben sie es ganz schlucken.
  • kann diese Reptilien auf allen Kontinenten außer der Antarktis gefunden werden.
  • Die langlebigste Schlange gefunden in Missouri und ist 62 Jahre alt.

Snake wissenschaftlicher Name

Diese Reptilien den wissenschaftlichen Namen Serpentes und gehören in das Reich der Tiere und Phylum-Typ haben. die Klasse heißt Reptilia und der Auftrag Squamata genannt . & nbsp; Klad Name ist Ophidia.

Schlangen, die in mythischen Geschichten werden oft Schlange verkürzt, kommt von dem lateinischen Wort „Serpo“, das bedeutet „Kriechen“ oder „Kriechen“ .

Das Erscheinungsbild einer Schlange

Schlangen sind Reptilien, aber sie haben eindeutig keine Beine . & nbsp; Doch nicht jedes beinlosen Reptilien wie eine Schlange bekannt, die scheinbar nur Komponenten einer Schlange sind den Kopf. und Schwanz, der die volle Länge seines Körpers einnehmen . & nbsp; Einige Schlangen sind so kurz wie 4,1 Zoll (wie die Barbados Faden Schlange), obwohl die längste Schlange der Welt (das ist ein Netzpython ist) ist über 20 Fuß lang.

Die Zähne dieser Reptilien auch unterscheiden sich von Art. Einige Arten mehrere nadelspitzen Zähne haben, während andere Zähne haben. Fang Schlangen speichern natürlich ihr Gift in Beuteln hinter den Augen. Das Gift giftig ist, aber nur etwa 600 Arten haben es. die Schlange, manchmal die Schlange genannt, hat keine Ohrlöcher, aber seine Ohren sind intern.

Diese Reptilien sind mit Schuppen bedeckt, obwohl sie der Haut ähnlich der des Menschen darunter. Die Markierungen von Arten bestimmt werden, aber es gibt kaum eine Farbe , die Sie nicht sehen. Farbe oft sagen Ihnen , wie gefährlich eine Schlange ist, aber das Muster wird dazu beitragen , den Unterschied Bedrohung von harmlosen Tieren zu erzählen. Oft Schlangen in jeder Farbe des Regenbogens kommen, darunter rot, grün, gelb, blau und schwarz. die große Anzahl von Farben Mitteln es gefährlicher ist, wenn auch Giftschlangen in der Regel einen dreieckigen Kopf.

Klapperschlangen haben eine große Rassel am Ende des Schwanzes, der Lärm ein lautes emittiert Tiere und Menschen wissen zu lassen, nicht mit ihnen zu spielen.

Der Körper des Tieres gibt auch die Möglichkeit , die Schlange Jagden. Tiere mit einem langen und schlanken Körper wird ihre Beute durch die Jagd in den Büschen jagen, während kurze , aber dicke Schlangen sitzen und auf ihre Beute warten.
& nbsp;

Snake Verhalten

[rs-Anzeigen – Block = „ANIMALSRS“]

Wenn es um die Jagd geht, diese Reptilien einen erstaunlichen Geruchssinn haben , die sie sich verlassen. ihre Zunge heraus Einlochen, sie suchen Sie nach Chemikalien in der Luft. Andere Schlangen werden die Vorteile ihrer Fähigkeit, Sinn Körperwärme nehmen. Oppression und Gift ist das wichtigste Mittel der Beute zu besiegen.

Diese Reptilien suchen nach einer geeigneten Umgebung ihre Körper warm zu halten , weil ihre kaltblütigen Körper nicht in der Lage ist die Temperatur zu regulieren. Meistens Schlangen nutzen das natürliche Sonnenlicht , ihren Körper zu wärmen, sondern auch verstecken , um sich abzukühlen.

Schlangen häuten sich , wie sie wachsen. Einige von ihnen ihre Augenfarbe ändern , da sie häuten, leichter als ihre typische Farbe zu werden. Der vergießen Prozess eher unbequem sein kann, aber ist für den Benutzer harmlos.

Während einige Arten Gift produzieren, die meisten nicht. Nur 600 Arten , jede Art von Gift haben, und nur ein Drittel dieser Giftschlangen können Menschen überhaupt verletzt und sogar können sie tödlich weniger töten.
Obwohl der Mensch Teil der Reptilien Diät nicht natürlich sind, werden sie beißen , wenn sie sich bedroht fühlen. Bei einigen Arten kann dieser Biss tödlich sein. Die tödlichsten Spezies in der Welt der schuppigen viper ist, mehr Menschen als jede andere Spezies zu töten.

Snake Habitat

Schlangen sind sehr vielseitig und viele Arten arbeiten in einem globalen Klima. Obwohl Antarktis der einzige Kontinent ohne Schlangen ist, gibt es ein paar Länder, einschließlich Irland, Neuseeland keine einheimische Schlange haben und Island . & nbsp; Alaska ist einer der wenigen Staaten , in denen es gibt auch keine einheimischen Arten.

Ein typischer Lebensraum ist so breit wie , wo sie leben können. In beide Wasser- und Land Umgebungen können diese Reptilien auch in tropischen Gebieten gefunden werden. Während des Wasser Mokassin und eine Wasserschlange in der Regel lebt in der Nähe und im Wasser, die meisten Schlangen an Land leben. je nach Art können Schlangen leben in Wüsten, Wiesen und Regenwald.

Snake Diät

[rs-Anzeigen blockieren = „ANIMALSRS“]

Diese Reptilien haben eine Fleischnahrung, ihre Ernährung nur Sinn , von anderen Tieren besteht. warmblütiger oder Kaltblüter , dass Suche nach Amphibien, Insekten und Säugetiere. Die meisten nicht essen andere Reptilien, aber einige sind dafür bekannt, kleinere Arten zu jagen.

Obwohl jede Schlange ihre Beute ganz isst, machen die Art , wie sie sie anfällig Variiert Boa und Pythons beißen ihre Beute dabei zu bleiben, ihre Körper wickeln und das Leben aus ihrem Opfer drückte . & Nbsp;. Wenn das Tier er Zähne hat, wird er liefert das Gift in seinem Opfer. Das Gift aus einer Tasche kommt , die hinter den Augen verborgen ist.

Snake Predators und Bedrohungen

Diese Reptilien sind ziemlich schnell und effektiv Räuber, sondern auch zum Opfer viele verschiedene Tiere. Einer der größten Raubtiere dieser Reptilien ist der Mensch. Der Mensch sie als Fleisch, Kleidung verwenden und viele andere Ziele, obwohl das Tier weitgehend gefährdet nicht berücksichtigt.

Diese Reptilien können sich negativ durch Abholzung, Jagd und Klimawandel betroffen sein. Letztlich ist die Bedrohung durch eine Schlange konfrontiert ist spezifisch für viele Faktoren, einschließlich der Art, in der sie lebt, und die Menge an Fleisch liefert sie .

Was essen Schlangen?

Diese Reptilien können beeindruckende Jäger, aber Tiere wie große Vögel und Kojoten haben diese Reptilien zu einem festen Bestandteil ihrer Ernährung. Waschbären und andere Tiere , die sie und verschlingen sammeln können.

Glücklicherweise hat jede Art ihre eigene Art und Weise gegen Bedrohungen zu verteidigen. Tarnung spielt eine wichtige Rolle sich bei der Verteidigung, für zusätzliche Abdeckung versteckt. Giftige Spezies als letztes Mittel beißt, wird aber in erster Linie , anstatt zu fliehen versuchen.

Was essen Schlangen?

Da alle diese Reptilien sind Fleischfresser, gibt es viele kleine Tiere , die Dose Beute auf sie. Die Diät ein Tier frisst basiert auf seiner Spezies. Insekten, Amphibien, Regenwürmer, Schnecken, Fische , Nagetiere, Kaninchen und Vögel sind möglich Nahrung.

Die Wiedergabe von Schlangen, Babys und Lebenserwartung

[rs-Anzeigen – Block = „ANIMALSRS“]

Der Reproduktionsprozess dieser Reptilien in erster Linie ein Prozess der inneren Befruchtung ist . & nbsp; Die meisten Arten weben ihre Körper mit ihren Körpern den Partner, und die männlichen Versionen Sperma von einem der beiden Organe hat er das Weibchen nicht unbedingt weg mit ihrem jungen Recht schwanger;. einige Frauen den männlichen Spermien speichern kann für 2-5 Jahre vor der Befruchtung .

Die Art wird die weibliche Art der Geburt bestimmen. Klapperschlangen und Strümpfe werden um ihre Jungen als lebende Junge geben, sie oviparous machen. Allerdings Arten wie der Ball Python und der Kornnatter Eier legen, sie oviparous machen.% Aller dieser Reptilien sind oviparous statt oviparous.

Die Anzahl der Eier oder Live – Welpen werden in weiten Grenzen variieren Für Schlangen , die junge geboren sind, etwa 10-30 sind in jedem Wurf geboren, obwohl eine rautenförmige Wasserschlange zu 40 Babys in einem einzigen Wurf haben kann . & Nbsp;. Live – Frauen gefunden werden oft. den Schutz , in dem sie geboren Babys geben. in Eiablage Spezies, erheblich die Größe ihrer Ängste variiert. Während ein kugelförmiges python nur ein Ei legen kann, bestehen einige Bruten pro Jahr bis zu 100 Eier.

Die Art des Tieres bestimmt ihre Lebensdauer. Während kleinere Arten (wie die Schlange Strumpfband) leben weniger als zehn Jahren, verschiedene Arten von Boas für etwa 25 bis 50 Jahre verlassen. Ab September 2020 wird die langlebigste Schlange A globuläre python, jetzt 62 Jahre alt, lebt in der St. Louis, Missouri.

Snake Population

Über 3000 Arten von Schlangen weltweit variiert die Gesamtbevölkerung von Land zu Land. Interessanterweise gibt es mehrere Länder , in denen keine einheimischen Schlangenarten bekannt sind, einschließlich Irland und in der Antarktis.

Von den Tausenden von Arten von Schlangen, rund 600 sind giftig. Allerdings hat die unpopuläre Natur dieses Reptil geführt , dass viele Menschen zu glauben , dass diese Statistik Mittel sie gefährlich sind, die nicht exakt ist. Von den 600 Giftschlangen, nur 22 Arten können schaden eine Person in der Tat sein.

Zwar gibt es unter Bevölkerung Spezies sind, Schlangen (als Ganzes) als „nicht ausgestorben“ von der IUCN eingestuft werden.

Zoo Snakes

[rs-Anzeigen – Block = „ANIMALSRS“]

kann diese Reptilien in fast alle großen Zoo gefunden werden, so dass die Öffentlichkeit besser über die Arten dieser Reptilien überall informiert die häufigsten Arten sind Zoo Schlangen vor Ort in ihrer Region zu finden, so Arten von Ort zu Ort variieren.

Wenn dieses Reptil besuchen, einfach die meisten Arten in ihrem Aquarium ruhen. Allerdings organisieren einige Zoos (wie die Virginia Living Museum) zeigt außerhalb der Tanks Besucher zu ermöglichen , einen genaueren Blick zu bekommen., Die in der Regel im Zusammenhang fürchten mit diesen Tieren sein können ENTFERNT.

Zoo Schlangen können nicht die gleichen äußeren Anzeichen der Krankheit zeigen , wie sie in der freien Natur zu tun. Tierpfleger sind unglaublich vertraut mit dem Verhalten dieser Schlangen zeigen , wenn sie krank sind, so dass sich schnell heilen , wenn sie krank werden.

Einige Arten von Schlangen als Haustiere gehalten werden, wie der Maisschlange oder der rosa Boa.

Alle 87 Tiere , die mit dem Buchstaben beginnen S

Häufig gestellte Fragen über Schlangen (FAQ)

Sind Schlangen pflanzenfressende , fleischfressender oder omnivor? 
Schlangen sind Fleischfresser. Während die Ernährung von Arten variiert, die breite Ernährung einer Schlange können , gehören Vögel, Frösche, Fische, Kröten, Insekten, Nagetiere und sogar Kaninchen.
In welchem Reich gehören Schlangen?  Die
Schlangen gehören zu dem Königreich Animalia.
Was Gruppe gehören Schlangen? 
Schlangen gehören zu Phylum Phylum.
Was tun Klasse Schläuche müssen? 
Schlangen gehören zu der Reptilia – Klasse.
Was gehören Schlangen? 
Snakes , gehören in den Squamat bestellen.
Was ist interessant über Serpents? 
Es gibt etwa 3000 bekannte Arten von Schlangen weltweit.
Was ist die Lebensdauer einer Schlange? 
Snakes können bis zu 30 Jahre alt werden .
Wie schnell ist die Schlange? 
Die Schlange kann bis zu 20 Meilen pro Stunde bei Geschwindigkeiten von bis reisen.
Was Tiere töten Schlangen? 
Schlangen haben viele Raubtiere, obwohl sie die Größe und die Position der Schlange diktiert die Tiere , die sie folgen. Vögel, Mungo, Wildschweine, Füchse, Waschbären und Kojoten sind nur einige ihrer möglichen Gefahren. Andere Schlangen sie zu einander laufen können.

In einigen Kulturen ist Schlangenfleisch als Delikatesse, Menschen eine ihrer natürlichen Feinde auch zu machen.
Do Schlangen Gutes tun Haustiere? 
Schlangen sind oft fügsam Haustiere, und viele Arten eignen sich für ihre Besitzer zu Hause Leben Zum größten Teil, Sozialisation macht sie pflegeleicht und sehr gelehrig . & nbsp;. Die meisten heimischen Schlangen bevorzugen Raum zu haben, die haben warme und kalte Temperaturen, die einer der Gründe ist , dass sie gerne gehalten werden.
Wenn sie über ihre Haut zu vergießen, können diese Schlangen unwohl fühlen und wollen , dass sie kuscheln.
Wie viele Arten von Schlangen gibt es? 
Es gibt mehr als 3000 Arten von Schlangen der Welt.
Was riechen tun Schlangen hassen? 
Es gibt einige Düfte , dass Schlangen hassen. Einige von ihnen riechen wie Nelken, Knoblauch, Zwiebeln, Rauch, Limette und Zimt.
Was für ein Tier ist die Schlange? 
Schlangen sind Reptilien.