Sehen Sie sich diese acht Tipps zur Behandlung der Erkältung bei Hunden an

Die Behandlung einer Erkältung bei Hunden erfordert die gleiche Sorgfalt wie bei einem Menschen, sodass sich ein Haustier leicht erholen kann, wenn es richtig gepflegt wird.

Letzte Aktualisierung: 5. April 2021

Es gibt viele anatomische Unterschiede zwischen Mensch und Hund, aber die Erkältung kann dieses Tier genauso treffen wie uns, daher ist eine sofortige Behandlung unerlässlich.
Wie Sie sehen können, teilen wir bestimmte Verhaltensweisen und Krankheiten. Darüber hinaus ähneln die Symptome einer Erkältung bei Hunden denen des Staupevirus oder der infektiösen Tracheobronchitis – bekannt als Farmhusten. Die Ursachen und Behandlungen für jede Krankheit sind jedoch unterschiedlich. Aber konzentrieren wir uns auf Erkältungen bei Hunden.

Ursachen der Erkältung bei Hunden

Beginnen wir damit, dass Niesen nicht unbedingt ein Symptom einer Erkältung ist. Es gibt einige, die definitiv auf eine Erkältung hindeuten. Niesen allein bestätigt die Diagnose jedoch nicht.
Jeder Hund kann sich aufgrund starker Temperaturschwankungen und Zugluft erkälten. Dies ist üblich, wenn sie das Haus im Winter verlassen und die Leute nicht wissen, dass sie es trocken und sauber halten müssen. In gewisser Weise fördern wir dies, ohne mit ihren Impfungen Schritt zu halten.

Symptome einer Erkältung bei Hunden

Die ersten allgemeinen Symptome einer Erkältung bei Hunden sind:

  • Häufiges Niesen mit Nasenausfluss bedeutet, dass der Hund versucht, überschüssigen Schleim und Krankheitserreger auszuscheiden
  • Der starke Husten mit leichtem Erbrechen wird durch eine Entzündung der oberen Atemwege verursacht, die auch den oberen Verdauungstrakt betrifft.
  • Appetitlosigkeit und tränende Augen
  • Allgemeines Beschwerden wie Muskelschwäche, Schlafmangel und Fieber bedeuten, dass sich das Immunsystem des Tieres ausschließlich auf die Bekämpfung der Infektion konzentriert

Diese Symptome können ein bis zwei Wochen anhalten. In diesem Fall ist es am besten, wenn Sie Ihren Hund zum Tierarzt bringen, um ihn richtig untersuchen zu lassen.  Erkältungen sind normalerweise harmlos, aber andere Krankheiten mit ähnlichen Symptomen können für ein Tier tödlich sein wenn sie nicht rechtzeitig behandelt werden.

Behandlung von Erkältungen bei Hunden

Hier sind acht Tipps, die Sie bei einer Erkältung Ihres Hundes beachten sollten:

  • Fragen Sie Ihren Tierarzt nach einer Flüssigkeitstherapie. Es geht darum, die inneren Flüssigkeiten in den Nasengängen Ihres Hundes auszugleichen.
  • Wenn die Erkältung durch Bakterien verursacht wird, müssen Sie Ihren Tierarzt um ein Rezept für Antibiotika bitten
  • Welpen haben eine Erkältung, daher müssen Sie sein Immunsystem mit einer an Immunnährstoffen reichen Ernährung stärken.
  • Ein Hund kann Krankheiten haben, die ihn erkälten lassen , daher müssen Sie Vitamine zu sich nehmen, insbesondere A , C und E.
  • Ein Hund kann sich aufgrund der kalten Temperaturen erkälten, daher müssen Sie die Temperatur des Haustieres mit einem Pullover oder Mantel im Gleichgewicht halten.
  • Wenn Ihr Hund Wenn Sie krank sind, müssen Sie Ihren Tierarzt um ein schleimlösendes Rezept bitten, um Ablagerungen zu entfernen
  • Es mag unbedeutend erscheinen, aber Ihren Hund zu verwöhnen verbessert seine Stimmung und kann ihm daher helfen, sich von einer Erkältung zu erholen .
  • Ermutigen Sie Ihren Hund zum Guten Das Essen und Trinken von viel Wasser ist während einer Krankheit unerlässlich. Sie sollten auch zur Ruhe gelassen werden.
  • Erkältungen vorzubeugen ist besser als sie zu heilen

    Erkältungen bei Hunden sind weit verbreitet, aber das bedeutet nicht, dass die Symptome von untergeordneter Bedeutung sind. Eine schlecht gehaltene Erkältung kann zu einer Bronchopneumonie führen und muss daher ernst genommen werden.
    Zuallererst müssen Sie Erkältungssymptome frühzeitig erkennen und so schnell wie möglich zum Tierarzt bringen.  Es ist eine verantwortungsvolle Sache und eine großartige Möglichkeit, Ihre Liebe und Ihren Respekt für sie zu zeigen.
    Das könnte Sie interessieren …

    Lesen Sie es unter Meine Haustiere
    Hilfreiche Tipps zur Vorbeugung von Erkältungen bei Hunden
    Wie Menschen können sich auch Haustiere erkälten. Im folgenden Artikel geben wir einige Tipps, wie Tierbesitzer Erkältungen bei Hunden vorbeugen können.