Warum dein Hund wegläuft, wenn du ihm ein Leckerchen gibst

Wenn wir ihnen etwas Besonderes geben, wie zum Beispiel einen Leckerbissen, einen Knochen oder ein Stück Fleisch, scheinen Hunde manchmal egoistisch zu sein, wenn sie an einen abgelegenen Ort fliehen. 

Letzte Aktualisierung: 7. Oktober 2019 Es

scheint ganz einfach , Ihren Hund glücklich zu machen. Sie genießen alles, was wir ihnen geben, egal wie klein. Sie verlangen nichts weiter als das, was wir wollen, und wir können ihnen geben.  Wenn Sie ihm jedoch etwas Besonderes geben, wie zum Beispiel ein Leckerli, einen Knochen oder ein Stück Fleisch, rennt Ihr Hund manchmal an einen abgelegenen Ort.
Warum tun sie das? Tun sie es aus Egoismus? Kaum zu glauben, dass unsere Hunde auch nur ein bisschen Egoismus im Blut haben. Warum läuft Ihr Hund also weg, wenn Sie ihm ein Leckerli geben?
Keine Sorge – die Antwort ist beruhigender, als Sie vielleicht denken. Um zu verstehen, wer wir sind, müssen wir wie immer verstehen, woher wir kommen.

Warum läuft der Hund weg, wenn Sie ihm ein Leckerli geben?

Wir müssen uns die Geschichte ansehen, um zu verstehen, dass Hunde von Wölfen abstammen. Sie sind mit einem erstaunlichen Überlebensinstinkt gesegnet. Hunde, selbst wenn sie domestiziert sind, haben noch etwas von diesem Instinkt. Wenn sie also etwas bekommen, wollen sie es um jeden Preis für sich behalten.
Wenn etwas anderes geschenkt wird, wie zum Beispiel ein Leckerli, ein Knochen oder ein Stück Fleisch, fühlt das Tier, dass es einen großen Schatz hat. Daher wird es keine Sekunde zögern – sobald es es bekommt , sie werden weglaufen, damit niemand es aufheben kann. Bedeutet das, dass sie ihrer Familie nicht vertrauen?
Ganz nicht! Sie tun dies, weil sie ihre natürlichen Instinkte nicht bekämpfen können. Es ist ein unbewusster Akt; sie tun es einfach, ohne nachzudenken. Tatsächlich sollten Sie sich ihnen problemlos nähern und sie berühren können. Wenn Sie sie jedoch berühren und sie knurren oder versuchen, Sie zu beißen, bedeutet dies, dass sie ein Verhaltensproblem haben, mit dem Sie sich so schnell wie möglich auseinandersetzen sollten.

Für uns mag die Tatsache, dass ein Hund so etwas Unbedeutendes als Schatz ansieht, albern erscheinen. Aber für einen Hund ist dies ein ganz besonderer Moment. Also lass sie es genießen!
Es ist also offensichtlich, dass die Tatsache, dass Ihr Hund wegläuft, um seine Belohnung allein zu genießen, kein egoistischer Akt ist, sondern ein instinktiver Akt. Denken Sie daran, dass Hunde glauben, dass nur die Stärksten überleben, und rennen Sie in wenn sie ihr “Opfer” verteidigen, fühlen sie sich stark und sicher.

Können Sie Ihrem Hund ein paar Leckerlis geben?

Natürlich! Sie können ihnen im Laden gekaufte Leckereien geben, die speziell für Hunde entwickelt wurden. Manche helfen sogar bei der Zahnpflege. Denken Sie jedoch daran, sie nicht zu missbrauchen.  Leckerlis sollten nicht Teil der Ernährung Ihres Hundes sein, sondern eher ergänzen oder zu gutem Verhalten anregen.

Sie können Ihrem Hund ein oder zwei Leckerlis geben, da dies nur Ergänzungen sind. Geben Sie Ihrem Hund immer Leckerlis entsprechend seiner Größe. Sie können ihnen auch Schinken- oder Fleischstücke anbieten, aber denken Sie daran, dass dies auch nur Leckereien sind.
Daher sollten Leckerlis auf keinen Fall mehr als 10 % der Nahrung eines Hundes ausmachen. 
Wir alle verdienen Leckereien und Ihr Hund auch. Wenn Sie ihnen jedoch zu viel geben, können Sie Ihrem Haustier schaden. Sie können Magenprobleme, Durchfall, Erbrechen oder Verdauungsstörungen haben.
Seien Sie also vorsichtig mit der Ernährung Ihres Hundes, und wenn Sie ihm Leckereien geben möchten, fahren Sie fort. Denken Sie jedoch daran, dies in Maßen zu tun. Wenn Sie wissen, wie und wann Sie Ihrem Hund etwas Gutes tun müssen, wird er es Ihnen danken und Ihre Bindung wird stark gestärkt.
Denken Sie daran, dass Ihr Haustier in allem von Ihnen abhängt. Die Ernährung ist der Schlüssel zu einer guten Entwicklung. Denken Sie immer daran, ihnen hochwertige Produkte zu geben, egal ob es sich um Lebensmittel oder Leckereien handelt, damit Sie es nie bereuen.

Das könnte Sie interessieren …

Lesen Sie es unter Meine Haustiere
Wann sollten wir Hundeleckerlis geben?
Hunde können sich für vieles begeistern. Eines dieser Dinge sind Leckereien! Aber wann sollten wir Hundeleckerlis geben und wann nicht?


https://feb.uki.ac.id/js/ http://sirika.bkkbn.go.id/images/ https://fateta.ilearn.unand.ac.id/pix/ https://satudata.kemenpora.go.id/uploads/terbaru/ https://sipdesa.karanganyarkab.go.id/ttd/ https://sentraki.polimarin.ac.id/public/js/ http://pmb.uij.ac.id/wp-content/produk/hari-ini/ https://fkip.unsulbar.ac.id/wp-includes/js/sdana/
https://rekrutmen.unand.ac.id/css/ https://feb.uki.ac.id/img/spulsa/ https://fkip.unsulbar.ac.id/wp-includes/js/sdana/ https://besadu.belitung.go.id/storage/ttd/ https://fateta.ilearn.unand.ac.id/icon/ https://fateta.ilearn.unand.ac.id/pix/ https://simpuh.tegalkab.go.id/link-maxwin/ https://dlhk.kukarkab.go.id/css/