Warum sollten Sie die Stripping-Technik bei Ihrem Hund anwenden?

Hast du einen dickhaarigen Hund? Dann weißt du, dass sie ihre Haare überall lassen. Heute werden wir über die Abisoliertechnik sprechen. 

Letzte Aktualisierung: 4. April 2019

Wenn wir uns für einen Hund entscheiden, denken wir: „Ein Hund mit kurzem Fell hinterlässt nirgendwo Haare und ist viel leichter zu kämmen. Aber die mit langen Haaren sind so schön… „Was für ein Dilemma!  Vielleicht haben Sie sich ja schließlich für einen langhaarigen Hund entschieden, weil er so toll war, obwohl Sie auch viele schöne Hunde mit kurzen Haaren gesehen haben. Aber was tun mit seinen Haaren? !! Um dieses Haarproblem zu lösen, werden wir Ihnen heute eine neue Abisoliertechnik vorstellen.
Die Idee, dass man einen so pelzigen, haarigen Hund die ganze Zeit streicheln kann, hat zu Ihrer Entscheidung geführt, einen Langhaarhund zu kaufen. Wenn er ein Welpe ist, sind seine Haare nicht so hart. Wenn er jedoch wächst, merkt man, dass sein Haar nicht nur lang, sondern auch grob ist. Also, wie kämmst du es?  Einfach, probieren Sie die Stripping-Technik aus. 

Was ist ein Hund mit dickem Haar?

Hunde mit dickem Haar verlieren keine Haare, wie Schnauzer, Pudel und sogar Dackel. Es stimmt zwar, dass einige grobhaarige Hunde leichter zu bürsten sind als andere, aber grobes Haar wird immer schwierig sein.
Hier kommt eine neue Technik namens Stripping ins Spiel, und wir erklären Ihnen alles, was Sie darüber wissen müssen. 

Was ist die Stripping-Technik?

Striptease wird nicht nur das Fell Ihres Hundes schön machen, sondern auch seine Haut gesund halten. Auch
wenn es für einen Haustierbesitzer eine gute Sache zu sein scheint, ist es ist eigentlich ein Nachteil, dass dickhaarige Hunde ihre Haare nicht verlieren.  Dies liegt daran, dass abgestorbenes Haar die Haarfollikel verstopfen und Infektionen und andere schädliche Zustände verursachen kann. Es kann auch das Wachstum neuer Haare verhindern.

Daher ist es zwingend erforderlich, abgestorbene Haare zu entfernen, damit neues Haar Platz zum Wachsen hat und die Haut atmen kann. Die Folgen, wenn dieses Haar nicht entfernt wird, sind:

  • Verlust der Textur
  • Poreninfektion
  • Verlust von Haarfarbe und Glanz
  • Weniger Schutz von die Haare Ihres Haustieres vor Kälte und Hitze
  • Erhöhter Haarausfall 

Wie wird die Abisoliertechnik durchgeführt?

Denken Sie daran, genau wie wenn wir zum Friseur gehen , “Hundefriseur ”Wird Sie bitten, Ihren Hund mit ‘schmutzigem’ Haar mitzubringen. Bitte baden Sie ihn deshalb mehrere Tage vor dem Besuch nicht.
Nach dem Besuch sollte er noch einige Tage nicht gebadet werden, damit seine Haut atmen und seine Poren gereinigt werden können eine Infektion verursachen. 

Zuerst entfernen sie mit der Stripping-Technik bereits abgestorbene Haare. Dazu haben sie spezielle Fingerhüte mit Haken, die in das Haar einrasten, um es zu entfernen. Diese Fachleute sind darin erfahren, sodass sie Ihrem Haustier nicht schaden.
Dann sehen sie, ob eine innere Schicht von außen herausragt. Wenn dies geschieht, verwenden sie eine Art Kamm, der Mantelkönig genannt wird. Dieser Kamm sollte nur von einem Fachmann verwendet werden, da eine Überbeanspruchung das Fell Ihres Haustieres schwächen kann.
Diese Technik kann Sie etwa 50 US-Dollar kosten, was Sie zum Nachdenken anregen könnte. Wir haben jedoch gute Neuigkeiten für Sie – Sie können es zu Hause tun.

So machen Sie einen Striptease zu Hause

Denken Sie daran, dass das Fell Ihres Haustieres schmutzig werden soll, bevor Sie dies tun . Dann zerzausen Sie sein Haar mit den Händen, so dass es ein wenig herausragt. Nehmen Sie ein paar Haarbüschel in Ihre Finger und beginnen Sie, sie nach oben zu schieben.  Abgestorbene Haare sollten leicht ausfallen. 
Mit einer speziellen Klinge kämmst du sein gesamtes Haar durch, um die Reste seiner Haare zu entfernen. Denken Sie daran, Sie müssen nicht alles auf einmal tun. Stattdessen können Sie dies schrittweise über mehrere Tage tun.
Das einzig schlechte an Striptease zu Hause ist, dass wenn Ihr Hund eine Unterwolle hat, es ohne die richtigen Werkzeuge sehr schwierig ist, sie zu kämmen. Und wenn Sie nicht wissen, wie Sie es mit dem Werkzeug verwenden haben, können Sie Ihren Hund verletzen.
Das ist also die Stripping-Technik – Sie haben die Wahl!
Das könnte Sie interessieren …

Lesen Sie es unter Meine Haustiere
Wie pflege ich meinen Hund?
Das Wichtigste Grund für die Fellpflege eines Hundes ist es, lose Haare und abgestorbene Hautzellen, die sich auf der Haut ansammeln, loszuwerden. Wir empfehlen Ihnen, dies jeden Tag 5 Minuten zu tun …