Was ist, wenn Ihre Katze in der Katzentoilette schläft?

Wenn Ihre Katze in ihrer Katzentoilette schläft, kann dieses Verhalten auf Krankheit, Schwangerschaft, Angst oder das Verlangen nach Unterschlupf zurückzuführen sein.

Letzte Aktualisierung: 7. Mai 2021

Katzen sind dafür bekannt, ungewöhnliche Dinge zu tun, wie zum Beispiel in einer Katzentoilette zu schlafen.  Dies ist nicht das richtige Verhalten hier sind einige Gründe für das Problem und mögliche Ideen, was zu tun ist, wenn Ihre Katze in der Katzentoilette schläft.
Wenn Ihre Katze in der Katzentoilette schläft, achten Sie darauf, was sie davor und danach tut . Benutzt Ihre Katze die Katzentoilette und bleibt dann darin? Oder benutzen sie vielleicht nicht die Katzentoilette, sondern hängen ab und ruhen sich aus? Oder sind sie vielleicht in höchster Alarmbereitschaft?
Es gibt viele Gründe für eine Katze, dort zu schlafen. Wenn Sie den Kontext des seltsamen Verhaltens Ihrer Katze in der Katzentoilette beurteilen, können Sie eine Lösung finden.

Krankheiten ausschließen

Als erstes müssen Sie Krankheiten ausschließen. Wenn Ihre Katze in der Katzentoilette schläft, beachten Sie andere routinemäßige Verhaltensweisen:

  • Steht sie auf, um zu fressen, ist sie lustlos oder ignoriert sie ihre Lieblingsansicht vor dem Fenster?
  • Benutzt Ihre Katze die Katzentoilette, wird aber müde oder geht viel?

Jedes dieser Symptome könnte bedeuten, dass sich die Katze nicht wohl fühlt und die Katzentoilette als Quelle verwendet Komfort (auch wenn es darum geht, die Toilette in der Nähe zu halten).
Gehen Sie zum Tierarzt und lassen Sie Ihre Katze untersuchen. Melden Sie abnormales Verhalten und geben Sie alle Fakten an, um eine Diagnose zu stellen.


Schwangerschaft

Wenn Ihr Kätzchen eine weibliche Katze ist und nicht sterilisiert ist, bitten Sie Ihren Tierarzt, zu überprüfen, ob sie schwanger ist, insbesondere wenn sie nach draußen geht. Oder wenn Sie wissen, dass Ihre Katze trächtig ist und Sie sehen, dass sie viel Zeit in der Katzentoilette verbringt, sucht sie möglicherweise nach einem Ort zum Züchten.

Künftige Katzenmütter suchen Zuflucht vor Lärm und Verkehr, um Kätzchen zur Welt zu bringen. Die Katzentoilette ist jedoch kein idealer Geburtsort oder für Kätzchen, da dies zu Krankheiten führen kann.
Am besten bereiten Sie ein Nest mit einer alternativen Katzentoilette vor, indem Sie eine Katzentoilette oder einen Karton mit saubere, weiche Handtücher oder Decken.
Stellen Sie es in die Nähe der Katzentoilette und denken Sie daran, Futter, Wasser und eine
Katzentoilette in der Nähe zu haben, sobald sie in eine neue, saubere Katzentoilette umgezogen ist.
 

Und wenn Ihre Katze darin schläft die Katzentoilette aufgrund von Angstanpassungen?

In Übergangszeiten, wie z. B. der Aufnahme eines neuen Haustieres in die Familie, eines Gastes im Haus, eines Umbaus oder ähnlichen Störungen, kann es für Ihre Katze schwierig sein, sich zu entspannen.
Tatsächlich kann jede Veränderung in der Umgebung Angst auslösen, Angst, dass Ihre Katze versucht, sich an einem bequemen, geschützten Ort, der eine Katzentoilette sein könnte, zu beruhigen.

Die Katzentoilette ist nicht nur fern von Lärm und Verkehr im Haus, sondern hat auch einen vertrauten Geruch. Während der Gedanke Ihnen oder mir unangenehm erscheinen mag, aktiviert er ihre natürliche, wilde Art bei Katzen. Wenn nirgendwo anders wie zu Hause ist, ist die Katzentoilette da.
Eine der Maßnahmen, um diese Situation zu vermeiden, könnte sein: Achten Sie auf Unordnung an Orten, an denen Ihre Katze normalerweise lebt, und bieten Sie ein oder zwei abgeschiedene, gemütliche und saubere Plätze an ruhigen Orten an. Wenn der Grund zur Besorgnis ist Angst. Problem, es dauert nicht lange, bis Ihre Katze diese neuen, friedlichen Verstecke findet.

Wenn Ihre Katze im Katzenklo schläft, liegt es daran, dass sie es als Zufluchtsort sieht

Wenn das Haus im Chaos ist, Gäste viel Lärm machen und Kinder außer Kontrolle geraten, ist dies der einzige Ort Sie können mit garantierter Privatsphäre gehen? Richtig, das Badezimmer. Das gleiche gilt für Ihre Katze!
Die Katzentoilette befindet sich normalerweise in einem Raum oder Bereich, der nicht im Weg ist und nur ihnen gehört . Hier können sie ein ernstes Nickerchen machen, wenn es keine andere Möglichkeit gibt.
Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie es einfach zulassen sollten, wenn Ihre Katze in der Katzentoilette schläft. Die Katzentoilette ist offensichtlich kein sanitärer Ort, daher müssen Sie sich eine saubere, bequeme Alternative verschaffen und sie neben die Katzentoilette stellen.
Versuchen Sie nicht, die Katze zu hart aus der Katzentoilette zu holen; Bieten Sie ihm einfach eine saubere Alternative an und lassen Sie ihn tun, was er will. Wenn Ihre Katze nach einem Unterschlupf in der Katzentoilette gesucht hat, wird sie sie wahrscheinlich in einer sauberen, weichen Box finden, die Sie hineinlegen die Katzentoilette. der gleiche Platz.

Das könnte Sie interessieren …

Lesen Sie es unter Meine Haustiere
Das seltsame Verhalten der Katze
Sie bekommen Gefühle, machen uns lachen und manchmal faszinieren sie uns mit ihren außergewöhnlichen Dingen. Möchten Sie mehr über seltsames Verhalten in der Umgebung erfahren …