Wie ist es, mit einer Taube zu leben?

Möchten Sie ein einzigartiges und liebevolles Haustier? Im Folgenden erfahren Sie, wie es ist, mit einem Turteltauben zu leben, sowie einige nützliche Tipps zur Pflege.

Letzte Aktualisierung: 2. Oktober 2019

Wussten Sie, dass Turteltauben als Haustiere immer beliebter werden? Immer mehr Menschen bekommen sie. Sie sind sehr pflegeleicht und diese kleinen Haustiere haben ein sehr verspieltes und freundliches Wesen.  Möchten Sie wissen, wie es ist, mit einem Turteltauben zu leben?
Vielleicht haben Sie noch nie von Turteltauben gehört oder vielleicht noch nie einen gesehen. Lassen Sie uns zuerst herausfinden, was sie sind. Danach können Sie einige praktische Tipps zur Pflege von Turteltauben lesen, wenn Sie sie als Haustier haben möchten.

Was ist ein Turteltaube?

Turteltauben sind bunte Papageien mit einem papageienähnlichen Aussehen. Ihr offizieller Name, Agapornis, kommt von einer Kombination aus zwei griechischen Wörtern: “agape” (Liebe) und “ornis” (Vogel).
Ihr Name kommt daher, dass sich Turteltauben ein Leben lang paaren. Männchen und Weibchen verbringen viel Zeit miteinander und streicheln sich liebevoll die Federn.

Diese Vögel sind ziemlich klein. Ihre Länge variiert von 5 bis 6 1/2 Zoll. Die Turteltauben fressen Früchte, Samen und Triebe und werden in der Regel 10 bis 15 Jahre alt.

Wie es ist, mit einer Taube zu leben

Überraschenderweise kommt eine Taube, wenn Sie sie rufen. Sie kuscheln sich gerne an ihren Besitzer, sind einfach an deiner Seite und lieben es zu spielen. Wenn sich die Taube an Sie gewöhnt hat, kann sie anfangen, zärtlich Ihren Kopf zu reiben, an Ihrem Haar oder Ohrläppchen zu knabbern oder Ihren Hals zu umarmen.
Tauben unterscheiden sich geringfügig von anderen Haustieren, aber eines zu haben wird nicht weniger angenehm sein. Wenn Ihr neuer Vogel glücklich ist und bei Ihnen zu Hause lebt, wird nicht versuchen zu fliehen, selbst wenn Sie die Fenster offen lassen .

Sie sind sehr treue Haustiere und mögen es, eine Familie zu haben und mit Menschen zusammenzuleben.
Tauben eignen sich hervorragend als Haustiere zu Hause, obwohl sie natürlich nicht so häufig sind wie Hunde oder Katzen.  Es wäre ideal, ein Haustier mit Ihren Kindern zu haben und Spaß zu haben und lustige Dinge zu tun, die Ihre Kinder (und alle anderen in Ihrem Haus) zum Lächeln bringen.

Wie man sich um einen Turteltauben kümmert

Zu wissen,
wie man sich um traditionellere Tiere wie Hunde und Katzen kümmert, ist dank persönlicher Erfahrung oder einfach der Fülle an Informationen, die im Internet zu finden sind, ziemlich einfach und einfach.
bei Turteltauben könnte jedoch etwas anders sein, da sie nicht sehr beliebte Haustiere sind . Obwohl sie in vielen Haushalten als Haustiere immer beliebter werden, gibt es nicht viele Informationen darüber, wie man sie pflegt.

Hier sind einige praktische Tipps, die Ihnen helfen, mit Ihrem Turteltauben zusammenzuleben

  • Lassen Sie ihn fliegen. Diese Vögel brauchen Bewegung. In diesem Sinne sollten Sie es frei in Ihrem Haus herumfliegen lassen; So bleiben Sie in Form. Was ist, wenn Sie befürchten, dass es entkommen könnte (wenn es noch ziemlich neu in Ihrem Haus ist)? Nun, bevor Sie ihn rauslassen, schließen Sie die Türen und Fenster. Unabhängig davon, wie Sie es tun möchten, sollten Sie sie jeden Tag auf einen Flug setzen.
  • Füttern. Diese kleinen Kreaturen brauchen viele verschiedene Mineralstoffe und Vitamine und sehr wenig Fett. Sie können ihm etwas Obst und Gemüse geben, aber vergessen Sie nicht, eine Mischung aus Getreide und Samen speziell für die Turteltauben hinzuzufügen. Diese Samenmischungen sind im Zoofachhandel erhältlich.
  • N / A Dies ist für alle Vögel, auch für Turteltauben, unerlässlich.  Sie brauchen direktes Sonnenlicht, keine Filter. Das bedeutet, dass Sie Ihren Vögeln Zugang zur Sonne geben sollten, indem Sie sie jeden Tag für einige Stunden an ein Fenster oder sogar draußen stellen.
  • Gib ihm einen Partner. Obwohl Turteltauben alleine leben können, fühlen sie sich einsam. Tauben sind dazu geschaffen, zusammen zu leben. Wenn Sie also möchten, dass Ihre Tauben glücklich sind, geben Sie ihm einen Partner. Wenn einer der Vögel stirbt, suchen Sie nach einem Ersatz.
  • Bringen Sie ihn zum Tierarzt. Vögel können sich gut verstecken, wenn sie krank sind. Regelmäßige Besuche beim Tierarzt sind unerlässlich, um gesundheitliche Probleme schnell zu diagnostizieren.

Alles was Sie brauchen ist… ein Turteltaube

Was meinen Sie? Tatsache ist, dass Turteltauben ein einzigartiges und besonderes Haustier wären. Möchten Sie mit einer Taube leben? Wir garantieren, dass es sehr zufriedenstellend sein wird und mit diesen praktischen Tipps zur Pflege wird es ein Kinderspiel.  Bringen Sie die kleine Taube in Ihr Leben!

Das könnte Sie interessieren …

Lesen Sie es unter Meine Tiere
Aufziehen von Turteltauben: Dinge, an die man sich erinnern sollte
Wir nennen sie Turteltauben wegen ihrer starken Bindung zu ihren Partnern. Sie sind sehr zerbrechlich, also unterschätzen Sie ihre Erziehung nicht – hier sind ein paar …