Wie pflegt man die Zähne einer Katze

Wir können nicht genug betonen, wie wichtig es ist, die Zähne Ihrer Katze gesund zu halten. Im heutigen Artikel verraten wir Ihnen alles rund um die Pflege der Zähne Ihrer Katze.

Letzte Aktualisierung: 26. Mai 2019

Wir hören oft, wie wichtig es ist, sich um die Zähne unserer Hunde zu kümmern. Allerdings spricht niemand wirklich darüber, wie man die Zähne einer Katze pflegt. Es kann Ihnen vergeben werden, wenn Sie denken, dass es passiert, einfach weil Sie es nicht wirklich brauchen. Schließlich sind unsere Katzenfreunde dafür bekannt, sehr saubere Tiere zu sein .

Unabhängig davon, welche Art von Haustier Sie haben, wenn es um die Mundhygiene geht, wird Ihr Haustier Ihre Hilfe brauchen. In diesem Artikel erzählen wir Ihnen alles darüber.

Auch die Zähne von Katzen müssen gereinigt werden

Wie beim Menschen kann schlechte Mundhygiene bei Katzen zur Bildung von Plaque führen . Aber Plaque verschlechtert nicht nur das Aussehen Ihrer Zähne. Es kann auch zu Mundgeruch und ernsthaften Zahnerkrankungen führen, die dazu führen können, dass Zähne ausfallen, wenn sie längere Zeit unbehandelt bleiben.

Gehen Sie nicht in die Falle, zu glauben, dass Ihrer Katze das nicht passieren wird: Untersuchungen zeigen, dass 70 % der Hauskatzen im Alter von drei Jahren irgendwelche Zahnprobleme haben.
Natürlich hat Ihre Katze keine Ahnung von Mundhygiene und bekommt auch keine Zahnbürste von alleine.  Benötigt Ihre Hilfe .
Wir können nicht genug betonen, wie wichtig es ist, die Zähne Ihrer Katze gesund zu halten. Plaque ist das erste Anzeichen für ein Zahnproblem. Es ermöglicht die Ansammlung und Vermehrung von schädlichen Bakterien im Katzenmaul und kann, wenn es nicht behandelt wird, schwere Krankheiten verursachen.

Das beste Futter für die Zähne Ihrer Katze

Futter und Leckerlis, die speziell zur Verbesserung der Mundhygiene entwickelt wurden, sind sehr nützlich, um schädliche Plaque von den Zähnen Ihrer Katze zu entfernen.  Leckereien, Trockenfutter und sogar Gemüse können die Zahngesundheit von Katzen fördern .
Diese Lebensmittel funktionieren jedoch nur, wenn Ihre Katze sie richtig kaut. Dieses Reiben von Nahrung gegen Ihre Zähne hilft, Plaque zu entfernen. Was also, wenn Ihre Katze nicht kaut, sondern das Futter im Ganzen schluckt? Erstens sollte es nicht schwer sein zu erkennen, ob Ihre Katze kaut, da sie beim Fressen keine Geräusche macht.

Die Lösung besteht darin, dieses Futter oder Leckerli durch ein größeres zu ersetzen, das Ihre Katze zum Kauen zwingt.
Es ist einfach, Lebensmittel zu finden, die die Mundhygiene fördern. Diese werden normalerweise als “Mundpflege” bezeichnet und sind in den meisten Kliniken und Tierhandlungen erhältlich.

Müssen Sie Ihrer Katze die Zähne putzen?

Natürlich! Lebensmittel, die speziell zur Förderung der Mundhygiene entwickelt wurden, sind zwar sehr nützlich, ersetzen jedoch nicht die eigentliche Zahnreinigung. Eine andere Frage, die mir in den Sinn kommt, ist jedoch mit ziemlicher Sicherheit: Wie?
Das erste, was Sie tun müssen, ist Zahnreinigungsprodukte speziell für Katzen zu kaufen. Der Nachteil ist, dass die meisten Katzenzahnpasta in einem Aerosol erhältlich ist. Die meisten Katzen haben Angst vor dem Geräusch des Sprays, was es fast möglich macht, sie zum Zähneputzen zu bewegen .

Sie können jedoch auch flüssige Zahnpasta finden, die in niedrigen Dosen erhältlich ist, um eine Überbeanspruchung zu vermeiden. Es ist wirklich einfach zu bedienen. Sie machen einfach ein kleines Stück Stoff nass, tragen etwas flüssige Zahnpasta auf und putzen Ihrer Katze die Zähne. Sie können auch kleine Bürsten kaufen, die speziell für Katzen entwickelt wurden. Sie können einfach über die Fingerkuppe geschoben werden, genau wie Babyzahnbürsten.
Der Tierarzt berät am besten, welche Zahnbürste und Zahnpasta für Ihre Katze am besten geeignet ist.
Denken Sie daran, dass menschliche Zahnpasta nicht für Tiere geeignet ist.  Dies kann nicht nur die Zähne beschädigen, sondern auch Ihr Haustier vergiften .
Befolgen Sie diese Tipps und reinigen Sie die Zähne Ihrer Katze mindestens zweimal pro Woche, um Plaquebildung und ernsthafte Zahnerkrankungen in Zukunft zu vermeiden.
Das könnte Ihnen gefallen …

Lesen Sie es unter Meine Haustiere
Tipps zum Baden Ihrer Katze
Es gibt viele Mythen darüber Katzen eins ist, dass sie sehr sauber sind. Außerdem wissen Katzenliebhaber sehr gut, wie schwierig es ist, eine Katze zu baden.


https://feb.uki.ac.id/js/ http://sirika.bkkbn.go.id/images/ https://fateta.ilearn.unand.ac.id/pix/ https://satudata.kemenpora.go.id/uploads/terbaru/ https://sipdesa.karanganyarkab.go.id/ttd/ https://sentraki.polimarin.ac.id/public/js/ http://pmb.uij.ac.id/wp-content/produk/hari-ini/ https://fkip.unsulbar.ac.id/wp-includes/js/sdana/
https://rekrutmen.unand.ac.id/css/ https://feb.uki.ac.id/img/spulsa/ https://fkip.unsulbar.ac.id/wp-includes/js/sdana/ https://besadu.belitung.go.id/storage/ttd/ https://fateta.ilearn.unand.ac.id/icon/ https://fateta.ilearn.unand.ac.id/pix/ https://simpuh.tegalkab.go.id/link-maxwin/ https://dlhk.kukarkab.go.id/css/