Wie viele Stunden Schlaf brauchen Katzen?

Wenn Sie wissen möchten, wie viele Stunden Schlaf Katzen täglich brauchen oder warum es für Kätzchen wichtig ist, gut zu schlafen, können wir alle Ihre Fragen in diesem Artikel beantworten! Bleiben Sie bei uns, um mehr zu erfahren.

Letzte Aktualisierung: 24. Januar 2020

Wie jedes andere Tier brauchen Katzen den ganzen Tag über Stunden Schlaf. Eine gute Nachtruhe ist wichtig für ihr Wohlbefinden, und wir auch!

Wie viele Stunden Schlaf sind die besten?

Eine Hauskatze schläft durchschnittlich 15-16 Stunden am Tag.  Diese Stunden können lange ununterbrochen sein oder mehrere Nickerchen umfassen. Wie Sie sehen, ist dies ein großer Teil ihres Tages. Ruhe ist ein wichtiger Teil des Lebens Ihrer Katze!
Außerdem hängt die Schlafdauer vom Alter der Katze ab. Zum Beispiel schläft ein Kätzchen länger als eine erwachsene Katze, und das gleiche gilt für ältere Katzen.
Es sollte auch erwähnt werden, dass Katzen nachtaktive Tiere sind, so dass der Großteil ihres Schlafes während des Tages fällt. Dies ist besonders wichtig, wenn sie morgens oft alleine sind.  Die Zeiten, in denen Katzen am aktivsten sind, fallen mit Sonnenaufgang und Sonnenuntergang zusammen.

Die Zeit, zu der wir nach Hause gehen, ist normalerweise die Zeit, zu der sie spielen oder essen. Das bedeutet, dass die Tageszeit, zu der sie wach sind, wahrscheinlich mit unserer Ankunft zusammenfällt. Diese Tatsache zusammen mit ihrer katzenartigen Natur erklärt, warum Ihre Katze Sie stört, wenn Sie schlafen gehen oder wenn Sie schon da sind.

Katzenumgebung

Eines der Elemente dafür, wie viel Schlaf eine Katze braucht, ist ihre Aktivität zu Hause.  Eine Katze, die auf die Straße geht oder Zugang zu einem Garten hat, ist anregender als eine Hauskatze. Ebenso hat eine Katze, die mit einer anderen Katze zusammenlebt, immer einen Gefährten, so wie eine Katze immer in ihrer Nähe ist Eigentümer.
Den ganzen Tag Gesellschaft zu haben, einen Platz zum Spazierengehen oder Jagen, ein Fenster zum Durchsehen, Kratzbäume zum Klettern oder Spielzeug, um Ihr Haustier aktiv genug zu halten, um stundenlang zu schlafen und sich nachts auszuruhen.

Wo schlafen Katzen am liebsten?

Katzen können in sehr seltsamen Positionen schlafen, die eines Akrobaten würdig sind. Wir können normalerweise auf einen Blick sehen, wann es einer Katze bequem genug ist.
Sie sind immer auf der Suche nach einem warmen Ort, besonders wenn es Herbst oder Winter ist und es draußen kalt ist.  Verstecke und Kratzbetten sind immer eine gute Option. Im Sommer suchen sie sich wahrscheinlich ein kühles Plätzchen und sind tagsüber weniger aktiv.
Sie bevorzugen normalerweise geschützte Plätze, obwohl sie den Komfort eines Sofas niemals verweigern werden, es sei denn, es handelt sich um einen Karton!

Warum ist Schlaf wichtig?

Schlaf ist ein Grundbedürfnis jedes Tieres, und durch Schlafen tanken sie die Energie, die sie tagsüber verbraucht haben.  Dieser Prozess ist für normale körperliche und geistige Funktionen und Zustände unerlässlich.

Er beeinflusst auch die Entwicklung des Gehirns: Schlaf ist für die Stärkung des Gedächtnisses und des Lernens unerlässlich.
Der Schlaf ist in mehrere Phasen unterteilt, die kontinuierlich und abwechselnd auftreten. Mit anderen Worten, das Tier kann in allen Schlafstadien träumen und sogar Albträume haben.

  • Keine REM-Phase oder Tiefschlaf. Tiefschlaf tritt auf, wenn die meisten Träume passieren und es ist sehr üblich, dass eine Katze versucht, im Schlaf etwas Imaginäres zu fangen. In dieser Phase gibt es einen hohen Höhepunkt der Wachstumshormonsekretion, daher ist es sehr wichtig, dass Neugeborene in den frühen Stadien ihrer Entwicklung genügend Schlaf bekommen, damit sie wachsen können.
  • REM (Rapid) Der Moment des Auges). Diese Phase ist bekannt für ihr englisches Akronym und ist im Wesentlichen die schnelle Bewegung Ihrer Augen während Sie schlafen. Während des REM-Schlafs wird alles, was Sie bisher gelernt haben, im Gedächtnis “gespeichert”.

Jetzt wissen Sie, wie wichtig der Schlaf für Ihre Katze ist, wenn Sie seltsame Veränderungen im Schlaf Ihrer Katze bemerken Muster, notieren Sie sich und gehen Sie im Zweifelsfall zum Tierarzt.
Das könnte Sie interessieren …

Lesen Sie es unter Meine Haustiere
Warum schlafen Katzen so viel? 
Wenn „Wenn Sie Katzenbesitzer sind, haben Sie sich wahrscheinlich schon gefragt: Warum schlafen Katzen so viel? Die Leute sind überrascht, dass ihre Haustiere den ganzen Tag ruhen.