Wie wählt man die beste Gehorsamsschule für Hunde aus?

Wenn Sie versuchen, die beste Hundeschule für Ihren neuen besten Freund auszuwählen, ist dieser Artikel für Sie. Lesen Sie weiter und lassen Sie sich von uns bei Ihrer Entscheidung helfen!

Letzte Aktualisierung: 9. Oktober 2019

Wenn Sie Ihren Welpen mit nach Hause nehmen, können Sie ihn in die Gehorsamsschule bringen, damit er die Grundlagen lernen kann, wie das Sitzen, das Gehen neben Ihnen im Park und das Befolgen all Ihrer Anweisungen .  Wenn Sie wissen möchten, wie Sie die beste Gehorsamsschule für Hunde auswählen, lesen Sie den folgenden Artikel!

Muss ich meinen Welpen in die Gehorsamsschule für Hunde bringen?

Soweit Es stimmt, dass Haustiere weniger oder höflicher sein können, je nachdem, wie ihre Besitzer sie erziehen, eine Gehorsamsschule kann den Prozess beschleunigen. Experten können Ihrem Hund helfen. Natürlich helfen sie dir auch, indem sie deine Beziehung zu deinem Hund harmonischer gestalten.

Denken Sie daran, dass nicht alle Hunde an das Gruppentraining angepasst werden können und möglicherweise Privatunterricht benötigen (auch zu Hause).  Die Wahl einer Gehorsamsschule ist sehr wichtig. Es ist auch wichtig, dass Ihr Haustier mit seinem Trainer auskommt. Sie lernen die beste Trainingsmethode für Ihren Hund.

Wann ist es empfehlenswert, einen Hund zu erziehen? Grundsätzlich sollten drei Hundegruppen trainiert werden:

1. Welpen

Je früher Sie mit dem Training beginnen, desto besser. In jungen Jahren konzentrieren sich Hundegehorsamskurse auf die Sozialisierung und die Vorbeugung bestimmter Verhaltensprobleme.
Während ihrer Entwicklung müssen Hunde mit anderen interagieren, während sie aufwachsen. Darüber hinaus sollten Welpen lernen, nicht an allem zu bellen, nichts anderes als Spielzeug usw. zu beißen. Ein als Welpe erzogener Hund wird sein Leben lang weniger aggressiv und gehorsamer sein.

2. Ungehorsame Hunde

Obwohl es für Hunde am besten ist, in jungen Jahren trainiert zu werden, können sie jederzeit trainiert werden.  Auch wenn es eine Weile dauern kann, bis die Ergebnisse vorliegen, ist es dennoch einen Versuch wert . Hunde mit Verhaltensproblemen wie Aggression, extremer Angst oder Reaktivität können vom Training viel gewinnen … sogar in Gruppenaufbauten.

3. Hunde mit Angststörung

Dieses Problem tritt häufig bei Hunden auf, die viel Zeit allein verbringen, weil ihre Besitzer früh zur Arbeit gehen und spät abends nach Hause kommen. Im Laufe des Tages kann sich Ihr Haustier verlassen fühlen und dies auf verschiedene Weise demonstrieren, z.

Wie man die beste Gehorsamsschule für Hunde auswählt

Es lohnt sich, sich die Zeit zu nehmen, um die beste Gehorsamsschule für Hunde auszuwählen. Es ist eine gute Idee, in Parks mit speziellen Hundebereichen zu gehen, nach denjenigen zu suchen, die sich am besten benehmen, und ihre Besitzer zu fragen, wo sie trainiert wurden. Sie können wertvolle Informationen zu Tiertrainern und Hundeschulen bieten.
Sie sollten auch Ihren Tierarzt konsultieren. Er kann Ihnen einige gute Optionen empfehlen und Ihnen auch sagen, ob er der Meinung ist, dass Ihr Hund trainiert werden muss oder nicht. Da es viele Gehorsamsschulen für Hunde zur Auswahl gibt, bedenken Sie:

1. Reputation

Das bedeutet unter anderem, die Erfahrung der Gehorsamsschule zu lesen, ob sie gute Ergebnisse garantiert, ob sie gut mit Tieren umgeht, ob sie viele “Hundeschüler” hat und ob die Trainer gute Bewertungen haben. Mit all diesen Informationen können Sie die beste Gehorsamshundeschule für Ihren pelzigen Freund auswählen.

2. Trainingsmethoden

Genau wie Schulen für Kinder verwendet jede Hundeschule unterschiedliche Lehrmethoden. Manche Leute finden es besser, Hunde alleine zu trainieren, während andere sich für Gruppensitzungen entscheiden. Darüber hinaus unterteilen einige Hundegehorsamsschulen sie nach Alter oder spezifischer Situation. In jedem Fall müssen Sie sicherstellen, dass die Schule keine Tiere missbraucht (weder verbal noch physisch).

3. Trainererfahrung

Ein weiterer Aspekt, der bei der Auswahl der besten Hundeschule für Gehorsam berücksichtigt werden sollte, ist, ob sie über qualifizierte Trainer verfügt. Das erfährst du direkt in der Hundeschule. Darüber hinaus können Sie auch das Curriculum jedes Trainers analysieren (z. B. wenn er die von ihm besuchten Workshops auflistet).
Vergiss nicht, dass viele Hundegehorsamsschulen nicht reguliert sind. Daher kann jede Schule ohne wirkliche Kenntnisse oder Erfahrung ihre Dienste auf Social-Media-Plattformen anbieten.
Hauptbildquelle: Brian George
Das könnte Sie interessieren …

Lesen Sie es unter Meine Haustiere
7 häufige Fehler beim Training von Hunden
Hunde brauchen besondere Disziplin, damit Sie sie als Haustiere voll und ganz genießen können. Befolgen Sie diese einfachen Tipps zum Hundetraining, aber seien Sie geduldig.