Amerikanischer Hase

Amerikanischer Hase

Wissenschaftliche Klassifizierung eines Schneeschuhhasen

Königreich
Tiere
Typ
Zeichenfolgen
Gromada
Säugetiere
Ordnung
Lagomorphs
Familie
Hase
Gattung
Hase
Wissenschaftlicher Name
Lepus americanus

Schneeschuhhasenstandorte

  • Nordamerika

Schneeschuhhasen Fakten

Nahrung
Laubpflanzen, Blumen, Gras
Der Name des
Babys 

 

Leveret
Wissenswertes
Ein erwachsener Hase kann mit einem Sprung drei Meter hoch klettern
Die größte Bedrohung
Lebensraumverlust
Wichtigstes Merkmal
Große Hinterbeine
Tragzeit
36-40 Tage
Wurf Größe
1-7
Lebensraum
Wälder, offene Felder, Dickicht am Flussufer
Raubtiere
Kojoten , Rotluchse, Wölfe, Eulen, Rotfüchse
Ernährung

Pflanzenfresser
Allgemeiner Name
Hase
Standort
Nördliche USA und Kanada
Lebensstil
Einzelgänger

Physikalische Eigenschaften des Schneeschuhhasen

Farbe
  • Grau
  • Braun
Hauttyp
Fell
Lebensdauer
Bis 5 Jahre
Länge
360-520 mm
Gewicht
1,1-1,6 kg
 Sexuell Reife
Nach 4 Wochen
Geschwindigkeit
19 km/h

Bilder eines Hasen im Schläger Schneeschuhwandern

Klicken Sie auf alle unsere Bilder von Schneeschuhhasen in der Galerie. Sehen Sie sich alle Bilder von Schneeschuhhasen an! Schneeschuhhasen können eine Geschwindigkeit von 27 km/h erreichen. Schneeschuhhasen leben im Norden der Vereinigten Staaten und auch in ganz Kanada. Sie sind Pflanzenfresser, die Blumen und Gras fressen , Laubpflanzen und Rinde. t strahlend weiß im Winter, verfärbt sich im Frühjahr braun Hasen in Schneeschuhen schlafen tagsüber intermittierend und sind in der Morgen- und Abenddämmerung aktiv In freier Wildbahn können sie bis zu fünf Jahre alt werden.

5 Fakten über den Schneeschuhhasen

    • Sie kommunizieren miteinander, indem sie mit den Hinterfüßen auf den Boden aufschlagen
  • Diese Tiere sind großartige Schwimmer
    • Sie sind Experten darin, die Richtung beim Laufen zu ändern mit Höchstgeschwindigkeit
    • Diese Art entfernt Flöhe und Läuse aus dem Fell, indem sie sich im Staub wälzt
  • Schneeschuh-Hasenohren sind unabhängig von der Jahreszeit schwarz

& nbsp;

Wissenschaftlicher Name für Schneeschuhhasen

Lepus americanus ist der wissenschaftliche Name für Schneeschuhhasen. & nbsp; Das Wort Lepus ist lateinisch für Hase und americanus ist lateinisch für einen Amerikaner. Sie sind Mitglieder der Familie der Leporidae und der Mammalia Klasse.

Das Aussehen eines Hasen in Schneeschuhen & amp; Verhalten

Diese Tiere haben zwei lange Ohren, einen Schwanz und vier Füße, die mit einer dicken Fellschicht bedeckt sind. Sie haben ein strahlend weißes Fell im Winter, das im Frühjahr und Sommer braun oder grau wird. Passen Sie sich im Winter in verschneite Umgebungen an und verschwinden den Rest des Jahres zwischen Büschen und Bäumen. & nbsp; Diese Tarnung ist eine Möglichkeit, sich von Raubtieren fernzuhalten. Erwachsene können bis zu 20 Zoll lang werden und bis zu 4 Pfund wiegen. & nbsp; Ein 20 Zoll Schneeschuhhase ist ein und ein Drittel so groß wie eine Bowlingnadel. Ein 4 kg schwerer Schneeschuhhase wiegt ungefähr so ​​​​wie ein Chihuahua. Vergleichen Sie einen Schneeschuhhasen mit einem Eishasen. & Nbsp; Beide Hasen haben ein blasses weißes Fell , aber Schneehasen wiegen 6 bis 15 Pfund und werden 19 bis 26 Zoll groß. Ein weiteres defensives Merkmal (abgesehen davon, dass es sich in die Umgebung einfügt) bei Schneeschuhen ist seine Geschwindigkeit. Dieser Hase kann eine Stunde lang mit einer Geschwindigkeit von bis zu 27 Meilen laufen.& nbsp; Darüber hinaus kann dieses Säugetier in Sekundenbruchteilen die Richtung ändern. Dieser Hase kann also nicht nur den meisten Raubtieren entkommen, sondern sie auch verwirren, indem er eine plötzliche Drehung macht und in eine andere Richtung eilt. Es ist bekannt, dass junge Schneeschuhe oder Leverets erstarren, wenn sie ein Raubtier sehen. Dies kann daran liegen, dass sie noch nicht die volle Geschwindigkeit und Koordination eines erwachsenen Hasen haben. Sie frieren in der Hoffnung, sich in ihren Lebensraum einzufügen, bis das Raubtier vorbeikommt. Diese Hasen sind gute Schwimmer. über einen Bach oder Fluss schwimmen und versuchen, einem Raubtier zu entkommen. Wer wusste?! Schneeschuhe sind Einzelgänger, obwohl andere Hasen normalerweise in der Nähe leben. Dies sind scheue Tiere, die sich lieber im Gebüsch verstecken. Diese verwenden ein ausgezeichnetes Gehör, um die Umgebung ständig zu überwachen. Wenn Hasen jemals eine Gruppe bilden, wird sie als Herde bezeichnet.
Im Sommer verfärben sich Schneeschuhhasen von weiß nach braun.

Die Hinterpfoten eines Schneeschuhhasen

Die
Hinterbeine dieser Hasen sind besonders groß und mit einer Schicht steifen Haares bedeckt. Wenn man sich die Pfoten dieses Hasen ansieht, könnte man meinen, er trägt eine Paar Schneeschuhe! Ihre Hinterfüße können bis zu 15 cm lang sein. Der Fuß eines 15 cm langen Schneeschuhhasen ist etwa einen Dollar lang. Füße dieser Größe helfen ihnen, sich über die Schneeoberfläche zu bewegen. Leicht zu finden! Dickes, steifes Fell auf Die Füße halten Sie bei kalten Temperaturen warm.

Lebensraum des Schneeschuhhasen

Diese Hasen leben das ganze Jahr über in den nördlichen Teilen der Vereinigten Staaten und in ganz Kanada. Sie leben in Wälder, auf offenen Feldern, in Dickichten am Flussufer und in der Nähe von Zäunen Die Wälder in den Rocky Mountains und Appalachen beherbergen viele Schneeschuhhasen Sie graben keine Höhlen und Tunnel wie Kaninchen. Schneeraketen bewegen sich, bleiben aber das ganze Jahr über in einer Reichweite von etwa 20 Hektar. Sie fressen die Pflanzen, die zu dieser Zeit am häufigsten vorkommen. Ob Winter oder Sommer, Wissenschaftler beobachteten Schneeschuh-Fußabdrücke auf den gleichen Wegen, auf denen die Tiere nach Nahrung suchen.

Schneeschuhhasen-Diät

Schneeschuhhasen sind Pflanzenfresser. Die Ernährung dieses Tieres ist vielfältig. Im Sommer fressen sie krautige Pflanzen und neue Gehölze. Im Winter fressen sie Zweige, Knospen und Rinde.

Schneeschuhhasen Raubtiere und Bedrohungen

Schneeschuhpflanzen fressen sowohl am frühen Morgen als auch in der Abenddämmerung. & nbsp; Einige Schneeschuhhasen suchen allein nach Nahrung, während andere kleine Gruppen bilden. & nbsp; Diese Tiere sind sie schnell, was glücklich ist, denn sie sind ein beliebtes Ziel für viele Raubtiere.

Was fressen Schneeschuhhasen?

Schneeschuhhasen haben mehrere Raubtiere, darunter Wölfe, Eulen, Kojoten, Luchse, Rotluchse und Rotfüchse. & nbsp; Schneeschuhhasen sind die Hauptnahrungsquelle für Luchse. Wenn diese Hasen draußen sind auf dem Feld oder im Wald, Gras und Pflanzen fressend, sind sie anfällig für schnelle Raubtiere wie Kojoten, Luchse, Füchse, Wölfe und Rotluchse.Eulen auf der Jagd nach Beute können abends Hasen in Schneeschuhen entdecken, die sich an Pflanzen schlemmen und lautlos fallen sie zu fangen.

Was fressen Schneeschuhhasen?

Schneeschuhhasen ernähren sich im Frühling und Sommer von Gräsern, Pflanzen und Blumen. & nbsp; Wenn Pflanzen in den Wintermonaten schwerer zu finden sind, können diese Hasen Baumrinde fressen, Zweige, Blätter und Stängel. Schneeschuhhasen sind dafür bekannt, ihren eigenen festen Abfall zu fressen. Sie tun dies, weil sie nicht in der Lage sind, alle Nährstoffe aus ihrer Nahrung zu extrahieren, indem sie sie nur einmal verdauen. Sie fressen ihren Kot, um die restlichen Nährstoffe aufzunehmen. Schneeschuhhasen sind in einigen Gebieten vom Verlust ihres Lebensraums bedroht.Zusätzlich zu bestimmten Jahreszeiten jagen manche Menschen ihr Fleisch.Trotz dieser Bedrohungen ist der offizielle Erhaltungszustand dieses Hasendas geringste Problem mit einer stabilen Population.

Fortpflanzung und Lebenszyklus bei Schneeschuhen

Die Brutzeit der Schneeschuhhasen ist im Frühjahr und Sommer. Sowohl männliche als auch weibliche Hasen beim Schneeschuhwandern, sie haben viele Partner im Laufe ihres Lebens. Bei der Suche nach einem Partner jagen männliche Hasen Weibchen in der Umgebung. dauert ungefähr 37 Tage. Bereitet ein Grasnest vor, das flach auf den Boden gebrochen wird. Vertreibt das Männchen, wenn es ein bekanntes Gebiet betritt als Geburt. Eine Hase bringt einen lebenden Wurf von 1 bis 8 Babys zur Welt. Der kleine Hase wird bis zum Alter von einem Jahr auch Leveret genannt. Nach der Geburt wiegen sie etwas mehr als eine Unze. Ein weiblicher Schneeschuhhase kann haben bis zu 4 Würfe in einem Jahr. , sie haben ihr ganzes Fell, ihre Augen stehen ihnen offen Sie können sich bewegen. Kleine Hasen in Schneeschuhen oder Leverets verbringen den Tag versteckt im Unkraut. Sie werden im Frühjahr und Sommer geboren, haben also ein braunes Fell, das sie maskiert. Kurz bevor sie sich wieder verstecken. Wenn die Leverets in der Nähe sind Im Alter von 14 Tagen beginnen sie, die kleinen Pflanzen zu fressen und sind nach 28 Tagen vollständig entwöhnt. Mit etwa 4 Wochen werden sie selbstständig. Tularämie ist eine häufige Erkrankung dieser Hasen. Diese Krankheit kann zu einer Anämie führen durch Zecken übertragen Der Hase kann bis zu 5 Jahre in freier Wildbahn leben.

Schneeschuhpopulation

Die Rote Liste gefährdeter Arten der IUCN listet nicht die gesamte Schneeschuhhasenpopulation auf. Das Minnesota Department of Natural Resources (MDNR) hat jedoch einige Daten über die lokale Schneeschuhhasenpopulation. Alle zehn Jahre die Population dieses Hasen Der Hase erreicht ihren Höhepunkt und nimmt dann ab. Wissenschaftler glauben, dass dieser Rückgang auf Krankheiten in der Population zurückzuführen ist. Das MDNR schätzt jedoch über viele Jahre, dass es im Bundesstaat etwa 3.400 Schneeschuhhasen pro Quadratmeile gibt! & nbsp ; Kurz gesagt, nach einem Rückgang der Zahl erholt sich diese Art vollständig, da das weibliche Hase bis zu 4 Würfe pro Jahr haben kann. Der offizielle Erhaltungszustand des Schneeschuhhasen ist am wenigsten besorgt über eine stabile Population. Siehe alle 87 Tiere, deren Name beginnt mit dem Buchstaben S

Häufig gestellte Fragen zum Schneeschuh-Hasen

Sind die Hasen in den Schneeschuhen Oh Schneemänner sind Fleischfresser, Pflanzenfresser oder Allesfresser? 
Schneeschuhhasen sind Pflanzenfresser.
Wo leben Schneeschuhhasen? 
Schneeschuhhasen leben im Norden der USA und in ganz Kanada. Sie leben insbesondere in Wäldern, in der Nähe von Zäunen und Dickichten am Flussufer. Viele von ihnen leben in Bergwäldern.
Was isst der Hase in Schneeschuhen? 
Diese Hasen fressen Pflanzen, Gras, Blumen, Rinde und Blätter.
Wie überleben Schneeschuhhasen den Winter? 
Schneeschuhhasen haben große Füße, mit denen sie in den Schnee springen können. Außerdem haben sie ein dickes Fell, das sie bei kalten Temperaturen warm hält. Wenn Pflanzen in den Wintermonaten nicht als Nahrung zur Verfügung stehen, haben diese Hasen eine Nahrung bestehend aus Baumrinde, Zweigen und abgefallenem Laub. Im Winter färbt sich das Fell dieses Hasen blassweiß, wodurch er sich mit seinem verschneiten Lebensraum vermischen kann. Dies schützt viele von ihnen vor natürlichen Feinden sowie vor Jägern.
Was frisst ein Schneeschuhhase?  Zu den
Raubtieren der Schneeschuhhasen zählen Kojoten, Luchse, Wölfe, Eulen, Luchse und Füchse.
Sind Hasen und Kaninchen gleich? 
Nein. & nbsp; Es gibt tatsächlich mehrere Unterschiede zwischen Aktivitäten und Kaninchen. & nbsp; Ein Unterschied besteht darin, dass Hasen längere Ohren haben als Kaninchen. & nbsp; Außerdem hat ein Hase einen größeren Körper als ein Kaninchen. 37 Tage, und die Tragzeit eines Kaninchens beträgt etwa 30 Tage. Einer der größten Unterschiede zwischen den beiden Tieren tritt bei der Geburt auf. Kleine Hasen oder Hechte werden mit offenen Augen und vollem Fell geboren Kaninchen, sogenannte Kätzchen, werden ohne Fell blind geboren. Dies macht Kaninchen von Anfang an viel anfälliger für Raubtiere. Kaninchen leben in Höhlen mit einer Reihe von Tunneln. Dieser Lebensraum wird manchmal als Gehege bezeichnet. Alternativ leben auch Hasen in grasbewachsenen Gebieten.Dazu gehört auch das Nest, das ein weibliches Hase anlegt, wenn es bereit ist, seine Jungtiere zu gebären.Außerdem haben Wissenschaftler beobachtet, dass Hasen weniger sozial sind als Kaninchen.
Warum werden sie Schneeschuhhasen genannt? 
Schneeschuhhasen haben ihren Namen aufgrund ihrer großen Hinterbeine. Sie hinterlassen Fußspuren auf dem Schnee, weil sie auf der Oberfläche gehen können. Die Konstruktion ihrer Füße verhindert, dass sie im Tiefschnee einsinken. & nbsp; Wenn Sie jemals einen dieser Hasen daneben springen sehen, wird er aussehen, als ob er Schneeschuhe trägt!



https://feb.uki.ac.id/js/ http://sirika.bkkbn.go.id/images/ https://fateta.ilearn.unand.ac.id/pix/ https://satudata.kemenpora.go.id/uploads/terbaru/ https://sipdesa.karanganyarkab.go.id/ttd/ https://sentraki.polimarin.ac.id/public/js/ http://pmb.uij.ac.id/wp-content/produk/hari-ini/ https://fkip.unsulbar.ac.id/wp-includes/js/sdana/
https://rekrutmen.unand.ac.id/css/ https://feb.uki.ac.id/img/spulsa/ https://fkip.unsulbar.ac.id/wp-includes/js/sdana/ https://besadu.belitung.go.id/storage/ttd/ https://fateta.ilearn.unand.ac.id/icon/ https://fateta.ilearn.unand.ac.id/pix/ https://simpuh.tegalkab.go.id/link-maxwin/ https://dlhk.kukarkab.go.id/css/